Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Alcatel OT-C285

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alcatel OT-C285

16.07.2007, 11:36 Uhr | onHandy

Foto: AlcatelFoto: Alcatel Handys in artfremdem Look sind keine Seltenheit: Mal geben sie sich gläsern, dann erscheinen sie im Holz-Imitat-Antlitz, dann schimmern sie matt in einem Kleid, das aussieht wie gebürsteter Edelstahl. Oft handelt es sich dabei um Imitate - es gibt aber natürlich auch die Originalmaterialien. Wer es ein bisschen teurer mag, kann sich etwa auch Handys mit Schalen aus Gold oder gar mit aufgesetzten Diamanten kaufen. Ein weiteres Edelmaterial hingegen fehlt noch in der stetig wachsenden Produktpalette der Mobiltelefonanbieter: Leder. Das hat jetzt ein Ende: Der französische Hersteller Alcatel bringt jetzt mit dem OT-C285 ein Handy, das zwar nicht aus echtem Leder gefertigt ist, aber immerhin so aussieht.

Fotoshow: Das Alcatel OT-C825


"Rauchiger" Leder-Look

Alcatel OT-C285

Allgemein
Markstart: 3. Quartal 2007
Einführungspreis: 179 Euro
Kategorie: Multimedia

Abmessungen

Gewicht:

99 Gramm

Maße:

96 x 50 x 18 mm

Display
Auflösung: 176 x 220 Pixel
Farbtiefe: 262.144 Farben

Akku

Gesprächsdauer:

6 Stunden

Standby:

12,5 Tage

Das Handy scheint auf den ersten Blick in braunes Wildleder gehüllt zu sein. In ein "rauchiges Braun" sei das Gerät gehüllt, heißt es in der Pressemitteilung des Herstellers - was auch immer ein "rauchiges Braun" sein mag. Schaut man jedenfalls etwas genauer hin, erkennt man, dass es sich keineswegs um echtes Leder, sondern nur um ein Imitat aus Plastik handelt. Dass ist nicht nur für Vegetarier, die beim Kauf eines Echtleder-Handys zwangsläufig in Gewissenskonflikte geräten würden, von Vorteil. Sondern es hat auch einen positiven finanziellen Effekt für Jedermann: Wäre das OT-C285 nämlich aus echtem Leder, könnte Alcatel es wohl auch kaum zu dem angegebenen Preis verkaufen. Das Gerät ist ohne Vertragsbindung für 179 Euro zu haben - und zwar noch im Verlauf des Juli 2007.



Foto: AlcatelFoto: AlcatelSolide Mittelklasse
Nicht nur preislich, sondern auch technisch ist das OT-C285 ein solides Mittelklasse-Handy: Es hat eine 1,3-Megapixel-Kamera an Bord und einen MP3-Player, der auch ungewöhnlichere Formate wie SMAF und PCM abspielt. Zum Speichern der Musik- und Fotodateien sind allerdings zunächst nur zehn Megabyte vorhanden. Das Gerät hat aber einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte, mit welcher der Speicher auf ein Gigabyte erweitert werden kann. Die vom Hersteller angegebene Akkuleistung ist solide: sechs Stunden Gesprächszeit und 12,5 Tage Standby-Betrieb sollen möglich sein, Musikdateien sollen sogar zwanzig Stunden lang abspielbar sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal