Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy-Kauftipps: So finden Sie das richtige Handymodell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So finden Sie das richtige Handy

25.09.2008, 02:00 Uhr | onHandy

Beim Handykauf kann ein Verkäufer recht hilfreich sein. (Foto: dpa)Beim Handykauf kann ein Verkäufer recht hilfreich sein. (Foto: dpa) "Wer die Wahl hat, hat auch die Qual" - und wer in diesen Tagen ein Handygeschäft betritt, der wird buchstäblich erschlagen von der Menge an Modellen. Kein Wunder: Die Produktzyklen von Handys werden immer kürzer - mittlerweile kommen die Nachfolgermodelle schon vor Jahresfrist auf den Markt. Dazu kommt eine scheinbar unüberschaubare Vielfalt an Features und Funktionen, die bei den meisten Kunden als erste Reaktion die Frage aufwerfen "Brauche ich das überhaupt?". Die nächste Reaktion, die darauf meist folgt ist ein hilfloses "Aber ich will doch eigentlich nur Telefonieren und SMS-Schreiben". Doch auch bei den Grundfunktionen gibt es große Unterschiede zwischen den Handys. Mit diesen elf Tipps der Fachzeitschrift "Connect" in Zusammenarbeit mit der Media Computing Group können Sie herausfinden, welches Gerät das Richtige für Sie ist.

#
Klickshow: Tipps und Tricks beim Handykauf

#

#

Die Grundfunktionen
Das Wichtigste beim Handy-Kauf: Bringen Sie Zeit und Geduld mit, Sie werden später dankbar sein! Nichts kann einen mehr auf die Palme bringen, wenn man in Eile jemanden anrufen möchte und an der Bedienung des neuen Handys scheitert. Warten Sie auf einen freien Verkäufer, Sie werden ihn brauchen.


Ein kritischer Blick kann viel Ärger sparen. (Foto: Archiv)Ein kritischer Blick kann viel Ärger sparen. (Foto: Archiv)Nicht nur für Fortgeschrittene
Wenn Sie diese Funktionen alle überprüft haben, dann kann schon nicht mehr allzu viel schief gehen. Doch vielleicht wollen Sie ja doch mehr von ihrem Handy als SMS-Schreiben und Telefonieren? Machen Sie den Test!

#

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

Der Feinschliff
Wenn Sie all diese Punkte beachtet haben, dann können Sie eigentlich nicht mehr viel falsch machen bei ihrem Handykauf. Doch "Connect" hat noch zwei kleine Hinweise parat. Nehmen Sie sich also ruhig Zeit beim Handykaufen. Schließlich müssen Sie mit dem erworbenen Gerät gute zwei Jahre lang zurechtkommen. Besser einmal Zeit investieren als sich später jeden Tag über eine fehlende oder ungewohnte Funktion ärgern.

#

High-Tech im Telekom-Shop

Eine Verkaufsberatung der ganz besonderen Art können Sie sich auch in den Telekom-Shops in Dessau und Hof in Anspruch nehmen. Dort wurden gerade mehrere so genannte Multitouch-Beratungstische in Betrieb genommen. Diese greifen auf die gleiche Technologie wie das iPhone zurück und sollen den Kunden u.a. einen besseren Überblick über Modelle und Tarife ermöglichen. Bis in zwei Jahren sollen solche Tische in insgesamt 150 Telekom-Shops bundesweit stehen.
#
Artikel: Futuristisches Einkaufserlebnis beim Handy-Kauf

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal