Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Der MMS Composer - neuer Handyspaß bei T-Online

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MMS Composer  

Der MMS Composer - neuer Handyspaß bei T-Online

Mit dem T-Online MMS Composer können Sie jetzt MMS ganz einfach erstellen und an MMS-fähige Handys oder eMail Empfänger versenden.
Falls der Empfänger ein MMS-Handy von T-Mobile oder Vodafone besitzt, kann die MMS-Nachricht direkt aufs Handy gesendet werden. Falls der Empfänger kein MMS-fähiges Handy besitzt , können Sie die Nachricht momentan auch kostenlos an eine eMail Adresse versenden. Der Empfänger kann sich die MMS Nachricht dann im Internet ansehen.

Und das Beste: Sie können neben den kostenlosen Bildern, Sounds, und Texten aus dem T-Online Archiv, auch eigene Fotos von Ihren Computer oder Ihrer Digitalkamera versenden.
Gleich probieren?

MMS Versand in 3 Schritten, so funktioniert´s:

1. Schritt: Eingabe der Empfangsadresse
Bitte wählen Sie zunächst das Empfangsmedium
(Handy oder eMail) und bei Versand an ein MMS-fähiges Handy zusätzlich das Empfangsgerät
(z.B. Nokia 7650) aus.
Geben Sie dann die eMail-Adresse oder die Mobiltelefonnummer des Empfängers ein.

MMS Composer öffen

2. Schritt: Auswahl der Bilder, Sounds und Texte mit Drag & Drop
Über die Reiter Bilder, Texte, Sounds können Sie unterschiedliche Rubriken zur Auswahl von Inhalten anwählen. Ziehen Sie dann per Drag & Drop die Inhalte an die gewünschte Stelle Ihrer MMS Nachricht.
Unter dem Reiter Cards können Sie auch fertige MMS Nachrichten mit z.B. Garfield oder Werner Motiven versenden. Oder über den Link "Eigener Computer eigene Bilder und Sounds" uploaden.
Der rote Balken neben der Empfangsadresse zeigt Ihnen jederzeit die Größe Ihrer Nachricht an.

3.Schritt: Konfiguration der Nachricht und Senden
Unterhalb der Bilder können Sie eigene Texte eingeben und die Dauer der Bilderelemente bestimmen.
Um Ihre MMS-Nachricht überprüfen zu können, klicken Sie auf Vorschau. Es öffnet sich ein MMS-Player, der Ihnen die MMS so anzeigt, wie sie der Empfänger auf seinem Endgerät sehen wird.
Sie können beim Erstellen Ihrer Nachricht beliebig oft Änderungen vornehmen.
Zum Versenden klicken Sie auf den Button "Senden".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal