Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy & Mobil: Das "Volks"-Handy unter der Lupe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps und Trends  

Das "Volks"-Handy unter der Lupe

18.10.2005, 14:37 Uhr | onHandy, t-online.de

Die "Volks-Produkte" sind in aller Munde. In der Tat sind diese Angebote oft sehr günstig. So auch beim aktuellen "Volks-Handy" SonyEricsson K750i für Null Euro. Dazu muss man einen Zweijahresvertrag abschließen. Laut Bild.T-Online telefoniert man damit für 9,9 Cent pro Minute. Wir haben das Angebot unter die Lupe genommen und verraten, für wen es sich wirklich lohnt.

Foto-Show: Das neue "Volks-Handy"

Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne
Volle Musikpower: RealMusic
Das Allerneuste: Tunogs
Nix für Angeber: Monophone Klingeltöne



Das Handy
Das Sony Ericsson K750i ist ein tolles Gerät. Mit seiner 2 Megapixel-Kamera, MP3-Player, RDS-Radio und Videofunktion gehört es zu den sehr gut ausgestatteten Handys. Auf einem 64 MB Memory Stick lassen sich ziemlich viele Bilder und Musik abspeichern. Das K750i kommuniziert per Bluetooth, Infrarot oder über ein USB-Kabel mühelos mit vielen anderen Geräten. Rundum ein Handy für gehobene Ansprüche. Ohne Vertrag kostet das SonyEricsson derzeit ca. 350 Euro. Da lässt sich also bei der Bild-Zeitung eine Menge sparen. Doch wie sieht es mit dem Tarif aus?

Einfach-Handys:
Ausgefallene Handys:


Der Tarif
Stiftung Warentest hat verschiedene Handytarife getestet und den Talkline 9,9 Cent-Tarif zum Testsieger in der Kategorie "Vieltelefonierer" gekürt. Und da liegt auch der Hase im Pfeffer! 19,80 Euro muss man nämlich pro Monat für den "Volks"-Vertrag berappen - ob man telefoniert oder nicht. In diesem Festpreis sind bereits 200 Inklusivminuten enthalten. Vorausgesetzt, man vertelefoniert diese 200 Minuten, ergibt sich tatsächlich ein Minutenpreis von 9,9 Cent. Telefoniert man allerdings z.B. in einem Monat nur 150 Minuten, kommt ein Preis von 13,2 Cent, bei 100 Minuten gar von 19,8 Cent für 60 Sekunden heraus. Wer wirklich viel telefoniert und mehr als 200 Minuten pro Monat sein Handy benutzt, bezahlt ab der 201 Minute 39 Cent.

Top Ten: Die schrägsten Klingeltöne
Logos für Verliebte Liebesbotschaften direkt aufs Handy schicken.
Logos, die unter die Haut gehen Die schönsten Tierbilder für dein Display


Fazit
Das "Volks-Handy" der Bild-Zeitung lohnt sich für Vieltelefonierer. Man sollte unbedingt vor Vertragsabschluss prüfen, ob man in diese Kategorie fällt. Wer wenig telefoniert, sich aber für ein Handy mit Vertrag interessiert, findet bestimmt ein anderes Angebot, das ihm mehr entgegenkommt. Alleine bei Ebay sind derzeit über zweihundert Angebote aufgelistet, bei denen man ein K750i mit Vertrag für einen Euro bekommt.

Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Alles im eigenen Stil: Handy-Themen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal