Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy - Tests & Trends: Die SMS-Regierung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die SMS-Regierung  

Berlin im Handyfieber

28.11.2005, 12:24 Uhr | onHandy, t-online.de

Angela Merkel mit Handy (Foto: ddp) Die vielen Möglichkeiten der Kommunikation, die das Handy bietet, verändern die Art und Weise, auf welche die Welt regiert wird. Bestes Beispiel hierfür ist die neue Bundeskanzlerin Angela Merkel. "SMS-Angie", wie sie von manchen genannt wird, hat ihr Handy immer dabei. Wenn sie in Sitzungen, Verhandlungen oder im Kanzlerinnen-Airbus sitzt und die Geschicke des Landes lenkt, erhält sie von ihren Mitarbeitern und anderen Helfern regelmäßig SMS, die sie auf dem neuesten Stand halten.

Foto-Show: Die Handy-Regierung

Dein Handy lebt: Animationen
Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Volle Musikpower: Real Music Klingeltöne

Medium Rectangle für onHandy/Trends&Tests

Der Informationsvorsprung
Das vielleicht beste Beispiel: Medienberichten zufolge wusste die Kanzlerin schon drei Minuten vor der Bekanntgabe ihr Ergebnis bei der Kanzlerwahl. Darüber sei sie per SMS informiert worden. Wie "Focus Online" berichtet, ist es bei diesem Kurznachrichtenverkehr üblich, dass der Sender der Information diese mit seinen Initialen in Kleinbuchstaben signiert. Angela Merkel "unterschreibt" demnach ihre SMS mit "am". Doch auch andere Mitglieder der aktuellen Regierung nutzen die Möglichkeiten der mobilen Kommunikation. Die eine oder andere Kurznachricht geht dabei auch direkt an Journalisten. Klicken Sie sich durch die Fotoshow, um zu sehen, wer Deutschland per Handy lenkt.

Abwechslungsreiche Bildschirmschoner: Screensaver
Deine schönsten Bilder aufs Handy: Foto-SMS
Aktuelle Musik-Videos: Handy-Videos


Informationen aus dem Zentrum der Macht
"Aus gut unterrichteten Kreisen" - diese Beschreibung kommt in den Nachrichten fast so oft vor wie das Wort "Berlin". Oftmals sickern Informationen durchs Funknetz, die eigentlich geheim bleiben sollten. So mancher Reporter hat während der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und SPD eine SMS direkt von einem teilnehmenden Politiker erhalten. Das berichtet Focus Online. So sei es sogar üblich, SMS-Kurzinterviews zu führen, um die aktuellsten Gerüchte bestätigen oder dementieren zu lassen.

Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne
Volle Musikpower: RealMusic

Joschka Fischer ist ein Handyfan
Technische Vorreiter der Bundespolitik waren laut Focus Online die Grünen. Die damalige Fraktionschefin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, litt im Sommer 2001 an einer Sehnenscheidenentzündung, weil sie zu viele SMS geschrieben haben soll. Und Joschka Fischer, damals noch Bundesaußenminister, soll so große Freude an neuen Modellen finden, dass er sich durchaus von einem neuen Handy von einer Besprechung ablenken lassen konnte.

Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Alles im eigenen Stil: Handy-Themen
Das Allerneuste: Tunogs

Handymuffel Vizekanzler
Ausgerechnet Merkels Stellvertreter und Vizekanzler Franz Müntefering von der SPD verweigert sich dem SMS-Boom. Der Sauerländer benutzt sein Handy angeblich gerade mal, um die Uhrzeit davon abzulesen. Auch Telefonieren sieht man den Politiker nur selten am Handy. Dass aus einer SPD-Vorstandssitzung offenbar Informationen per SMS an Journalisten gingen, hatte den ehemaligen SPD-Vorsitzenden dazu veranlasst, über ein Handyverbot in SPD-Gremien nachzudenken. Merkel und "Münte" werden sich bei ihrer Kommunikation also entgegen kommen müssen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal