Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handytrends: Rambo-Handy von NTT Docomo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das Rambo-Handy

03.04.2006, 16:14 Uhr | onHandy, t-online.de

Foto/Montage: Hersteller/TOIFoto/Montage: Hersteller/TOI Daran hätten John J. Rambo und der Universal Soldier ihre Freude gehabt. Der Hersteller NTT Docomo bringt ein Handy im Tarn-Look auf den Markt. Die Ausstattung lässt aber eher auf ein waschechtes Musikhandy schließen als auf ein All-Terrain-Walkie-Talkie. Der verbaute Speicher ist ein Gigabyte groß und bietet damit jede Menge Platz für Musik und die Fotos der VGA-Kamera. Wobei diese eigentlich eher für Videotelefonie gedacht ist, da das "Music Porter X" auch im UMTS-Netz operiert. Was auf den ersten Blick aussieht wie die Drehknöpfe an einem Weltkriegs-Funkgerät, ist in Wirklichkeit eine Darstellung auf dem Display. Werfen Sie ruhig mal einen Blick in unsere Foto-Show, um einen Eindruck von der Funke im Tarnkleid zu gewinnen.

Foto-Show: Das Rambo-Handy



Nur für japanische Ohren
Laut Hersteller kommt das Military-Handy auf eine Akkuleistung von 170 Gesprächsminuten, bzw. 20 Stunden als reiner Musikplayer. Im Lieferumfang enthalten sind eine Docking-Station, Kopfhörer und eine Fernbedienung. Als Zubehör bietet NTT Docomo hochwertige Bose-Boxen, die das Maximum aus dem Sound des Gerätes holen. Leider gibt es einen Haken an der Geschichte: Zwar kommt das Teil am achten April auf den Markt, aber leider vorerst nur in Japan und für Abonnenten des Musik-Download-Angebotes von NTT Docomo.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping


Anzeige
shopping-portal