Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Neue Modelle im erfolgreichen Look

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorola  

Neue Modelle im erfolgreichen Look

26.07.2006, 15:12 Uhr | onHandy/Connect, t-online.de

Foto: MotorolaFoto: Motorola Das RAZR hat derart erfolgreich auf dem Handymarkt eingeschlagen, dass viele Hersteller das Design für ihre Modelle übernommen haben. Auch Motorola setzt weiterhin auf flache Gestaltung und metallene Bedienoberflächen. Als Nachfolger des RAZR und des SLVR haben die Amerikaner nun mehrere Handys der Öffentlichkeit präsentiert. RIZR heißt das erste Slider-Modell der Amerikaner, dessen Tastatur an das Erfolgsmodell RAZR, die Oberfläche mit Softtouch-Lackierung an das kieselrunde PEBL erinnert. Mit dem KRZR hat Motorola ein weiteres Klappen-Handy vorgestellt, das ebenfalls schlank und schmal (103 x 42 x 16 Millimeter) und mit glänzender Metallic-Oberfläche daher kommt. Außerdem wurden das RAZR V3xx und das RAZR V3 maxx präsentiert. Klicken Sie sich durch unsere Foto-Show, um die neuen Motorolas zu sehen.

Foto-Show: Die neuen Motorolas

T-Mobile Rectangle

Erster Motorola-Slider
Das RIZR, das seine Tastatur erst nach dem Aufschieben zeigt, fällt mit einer Größe von 106 x 46 x 16 Millimetern dabei deutlich schmaler aus als die Vorgänger. Das Innenleben hat der Hersteller mit einer 2-Megapixel-Kamera samt Fotolicht aufgemotzt. Das Display löst mit 176 x 220 Pixel auf, auch der mittlerweile übliche Musicplayer (MP3, AAC, AAC+, and AAC+ Enhanced) ist an Bord. Über den bei laufendem Betrieb zugänglichen Steckplatz für MicroSD-Speicherkarten lassen sich die 20 MB an integriertem Speicher erweitern. Was bislang nur der UMTS-RAZR V3x bietet: Musik lässt sich auch über ein Stereo-Bluetooth-Headset genießen. Auf UMTS verzichtet der Hersteller beim RIZR, für den Datenverkehr kommt lediglich GPRS und EDGE zum Einsatz, als Quadband-Gerät funkt es aber weltweit in allen GSM-Netzen.

Volle Musikpower: RealMusic
Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne

Glänzend
Mit dem KRZR hat Motorola ein weiteres Klappen-Handy vorgestellt, das ebenfalls schlank und schmal (103 x 42 x 16 Millimeter) und mit glänzender Metallic-Oberfläche daher kommt. Die Ausstattung fällt ähnlich wie beim RIZR aus: 2-Megapixel-Kamera, Musicplayer, MicroSD-Steckplatz, Stereo-Bluetooth-Unterstützung, Quadband-Unterstützung und EDGE. Für die CDMA-Mobilfunknetze beispielsweise in den USA liefert Motorola eine Variante mit berührungsempfindlichen Playertasten auf der Front.

Sounds und Stimmen

Verbesserungen in Sicht
Motorola verspricht für beide Geräte Verbesserungen bei der Bedienung. So verzichtet der Hersteller auf die spezielle Menütaste der Vorgängermodelle, gesteuert wird das Handy intuitiv über die Fünf-Wege-Navigation. Zudem lässt sich im Adressbuch nicht mehr nur nach dem Anfangsbuchstaben, sondern auch nach ganzen Buchstabenfolgen suchen. Eine neue Version der Worterkennung iTAP merkt sich komplette Sätze und liefert während es Tippens entsprechende Vorschläge. So lassen sich häufig verwendete Floskeln schnell erstellen.

Kein ödes "Piep-Piep": SMS-Töne
Abwechslung für dein Display: Logos
Jetzt wird's bunt: Farbige Logos

Zubehör angekündigt
Beide Geräte sollen im Lauf der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Zu den Preisen macht Motorola noch keine Angaben. Mit den Modellen H601 und H800 hat der Hersteller obendrein zwei optisch passenden Bluetooth-Headests angekündigt.

Shopping: Starke Handys mit günstigen Tarifen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal