Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Skoda Roomster SKYSHIP: Himmlische Liebesgrüße - SMS vom Zeppelin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skoda Roomster SKYSHIP  

Himmlische Liebesgrüße

01.08.2006, 15:19 Uhr | onHandy, t-online.de

Foto: SkodaFoto: Skoda Liebesgrüße per SMS sind voll im Trend. Wer seinem Schatz eine ganz besondere Nachricht schicken will, bekommt jetzt vom Autohersteller Skoda die Gelegenheit dazu. Vom 27. Juli bis 22. Oktober startet Skoda in elf europäischen Ländern eine Roadshow zur Einführung des neuen Modells Roomster. Herzstück dieser Roadshow ist das Luftschiff "Skoda Roomster SKYSHIP", das in jedem Land mehrere Nächte zum Einsatz kommt und mobile Botschaften am Himmel auf einem Laufband an der Zeppelin-Außenwand abspielt.

Foto-Show: Verrückter Bastler kombiniert Handy mit Spielzeugauto

T-Mobile Rectangle

Originalität geht vor
Egal, ob Liebesbotschaften aus Frankreich oder Urlaubsgrüße aus dem slowakischen Erzgebirge, die Handybesitzer haben in der Hand, welche Botschaften nachts gezeigt werden. In allen Ländern, in denen der Zeppelin seine Runden dreht, können Handybesitzer eine Botschaft per SMS und dem Kennwort "Skoda" an eine Kurzwahlnummer schicken. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer ein Wallpaper des Skoda Roomster auf ihr Handy. Aus allen SMS-Mitteilungen werden die originellsten Nachrichten ausgewählt, die in der Nacht vom Luftschiff "Skoda Roomster SKYSHIP" herab auf die Stadt leuchten.

Volle Musikpower: RealMusic
Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne
Für jeden etwas: Polyphone Klingeltöne

Attraktive Gewinne
Begleitend zu der Roadshow führen die jeweiligen Skoda Importeure individuelle Gewinnspiele unter allen Teilnehmern durch. In Tschechien beispielsweise können die Handybesitzer einen Flug mit dem Luftschiff "Skoda Roomster SKYSHIP" gewinnen.

Shopping: Starke Handys mit günstigen Tarifen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal