Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

MOTOSLVR designed by DIESEL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MOTOSLVR designed by DIESEL

12.10.2006, 14:32 Uhr

Foto: MotorolaFoto: Motorola Nicht erst seit dem MOTORAZR gilt Motorola als Designschmiede unter den Handy-Herstellern. So erfand der Hersteller Mitte der neunziger Jahre mit dem STARTAC das Klapphandy und verblüfft seitdem immer wieder mit pfiffigen und eleganten Modellen. Wenn nun dieser Hersteller mit Wilbert Das, dem Chefdesigner der Modemarke Diesel zusammenarbeitet, dann muss das Ergebnis eigentlich zum Kult werden. Dass es leider nicht soweit kommen wird, liegt daran, dass das "MOTOSLVR Life Ball Handy 2006" nur eine Auflage von 100 Stück hat. Der Erlös aus dem Verkauf dient, wie der Life Ball selbst, der Aids-Fürsorge in Österreich - neben dem einmaligen Design also ein weiterer Grund, sich um das exklusive Handy zu bemühen. Angesichts der geringen Stückzahl ist hier sicherlich Eile angesagt - genau wie beim Kartenvorverkauf für das beliebte und ausgiebig gefeierte Promi-Event.

Fotoshow: Das MOTOSLVR Life Ball Handy designed by Diesel

Rectangle

Im Inneren: Bewährte Motorolatechnik
Technisch bietet das Lifeball-Handy die gleiche Kost wie das MOTOSLVR. Das Handy im Candy-Bar-Format ist mit seinen Abmessungen von 113,5 x 49 x 11,5 Millimetern angenehm klein und mit 85 Gramm ein echtes Leichtgewicht. Es funkt per Quadband und ist damit fürs internationale Parkett bestens gerüstet. Ansonsten kann das Handy per Bluetooth oder USB beladen werden - interessant vor allem, wenn man es per microSD-Speicherkarte aufgerüstet hat. Der verbaute Speicher ist mit nur 5 MB leider sehr bescheiden geblieben. Der Platz dort reicht gerade mal für eine MP3-Datei - für den integrierten Mediaplayer einfach zu wenig!

Dein Handy lebt: Animationen

Abwechslungsreiche Bildschirmschoner: Screensaver

Deine schönsten Bilder aufs Handy: Foto-SMS



Sehen - aber vor Allem Gesehenwerden
Das Display verfügt über eine Auflösung von 176 x 220 Pixel bei einer Farbtiefe von 18 Bit bzw. 262.144 Farben. Die Kamera ist mit ihrer Auflösung von 640 x 480 nicht wirklich ernst zu nehmen, hier zählt wohl der gute Wille. Doch den kann man auch als Kunde schon mal zeigen, zumal es hier um einen guten Zweck geht. Und für einen Preis von 299 Euro bekommt man sonst kein so exklusives Handy von so renommierten Designern. Erhältlich ist das MOTOSLVR Lifeball Edition über die Homepage www.lifeball.org - so lange der Vorrat reicht.


Den onHandy Newsletter abonnieren. Jetzt anmelden.

Kurze Entspannung. Pausenfüller aufs Handy laden.

Pepp dein Display auf. Die neuesten Logos holen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal