Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Gigabyte GSmart i128

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gigabyte GSmart i128

20.10.2006, 14:08 Uhr

Foto: GigabyteFoto: Gigabyte Kennen Sie das nicht auch? Sie haben das Gefühl, ein Hersteller will mit aller Gewalt ein Produkt auf dem Markt etablieren, das sie eigentlich gar nicht brauchen. So geht es offenbar vielen Menschen mit dem Handy-TV. Obwohl das Format pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft in fünf deutschen Städten startete konnte es keinen Durchbruch erzielen - und das trotz der Ausweitung auf mittlerweile elf Städte bzw. Ballungsgebiete. Doch wer braucht Handy-TV, wenn er auf seinem Handy einfach normales Fernsehen empfangen kann? Keine Extra-Programme und Formate, keine Sparversionen von kommerziell schon vollkommen ausgelutschen Sendungen - dank des taiwanesischen Herstellers Gigabyte könnte dies schon bald möglich sein. Das Modell mit dem etwas umständlichen Namen GSmart i128 kann nämlich analoges Fernsehen empfangen und liefert damit einen Grund, der guten alten Technik, die hierzulande Ende 2008 endgültig verschwinden soll, nachzutrauern.

Fotoshow: Das Gigabyte GSmart i128

Rectangle


Der vergessene Reiz des AnalogenFoto: GigabyteFoto: Gigabyte
Denn das GSmart i128 hat etwas, das vielen Geräten für Handy-TV fehlt: Charme. Zum Telefonieren wird das Handy einfach um 90 Grad gekippt. Aus der Seite zieht man zwei Antennen - da werden Erinnerungen an längst vergangene Zeiten geweckt. Das 2,4-Zoll-Display hat mit 240 x 320 Pixeln eine sehr gute Auflösung, die Farbtiefe von 18 Bit bzw. 262.144 Farben könnte für den perfekten Fernsehgenuss allerdings etwas besser sein. Dafür ist der Bildschirm berührungsempfindlich und kann zur Navigation und Steuerung des Handys genutzt werden.

Kein ödes "Piep-Piep": SMS-Töne

Abwechslung für dein Display: Logos

Jetzt wird's bunt: Farbige Logos

Internationaler Fernsehstar
Das lästige Sendersuchen von analogen Fernsehern entfällt beim GSmart i128 glücklicherweise. In dem Handy sind die Stationen von 39 Ländern, darunter Indonesien, Malaysia, Thailand, Singapur, Japan, China, Großbritannien, Italien, Spanien, die Schweiz, Russland, Australien, Indien, Dubai und natürlich Deutschland bereits vorinstalliert. Und auch sonst ist das Gerät ein echter Global Player: Es zeigt problemlos Internetseiten in 98 Sprachen an und leistet auch gute Dienste als Übersetzer. Dank einer Kooperation mit Alta Vistas Babel Fish können die Besitzer einzelne Begriff online übersetzen, zudem ist ein Wörterbuch mit 100.000 Einträgen installiert.

Wenn Sound nicht reicht: Video-Klingeltöne

Alles im eigenen Stil: Handy-Themen

Das Allerneuste: Tunogs



Foto: GigabyteFoto: GigabyteSolide Technik
Beim Funk hapert es leider ein klein wenig beim GSmart i128. So verfügt das Handy nur über Triband-Technologie, für Vielreisende hätte es ruhig noch ein Band mehr sein können. Auch auf UMTS müssen die Besitzer des wohl kleinsten Fernsehers der Welt verzichten - dafür surft es sich unbeschwert über W-LAN. Daten gelangen per Bluetooth oder Mini-USB auf das Handy, dass dank microSD-Karte über bis zu 2GB-Speicher verfügt. Der Speicher kommt auch dem MP3-Player und der 2-Megapixelkamere zu Gute. Alles in Allem ist das G-smart ein echtes Multimedia-Wunder mit ordentlicher Ausstattung. Und wenn man die zwei Antennen ausfährt, dann wünscht man sich, dass das analoge Fernsehen uns doch noch erhalten bliebe - wer braucht denn schon Handy-TV? Zu Kaufen gibt es das GSmart i128 zunächst nur in Taiwan, ob und wann es nach Deutschland kommt, steht im Moment noch nicht fest.

Den onHandy Newsletter abonnieren. Jetzt anmelden.

Kurze Entspannung. Pausenfüller aufs Handy laden.

Pepp dein Display auf. Die neuesten Logos holen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal