Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy-Trends: Die besten Handys für Verführer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Handys für Verführer

09.10.2007, 12:57 Uhr

Foto: ArchivFoto: Archiv Die Kunst der Verführung ist ja im Laufe der Zeit scheinbar immer komplizierter geworden. Während in der Steinzeit noch ein leichter Keulenschlag auf den Hinterkopf der Angebeteten ausreichte.....aber lassen wir dieses Klischee einmal für einen Moment beiseite. Fakt ist: Die Frau von heute gibt sich nicht mehr mit Pralinen aus dem Supermarkt und einem Blumenstrauß von der Tankstelle zufrieden. Auch die Augenbraun zupfenden und Hautcreme benutzenden Ausschweifungen der metrosexuellen Ära sind offenbar nicht mehr gefragt. Die Dame von heute bevorzugt ihren Mann "übersexuell" - ein Begriff, den die Trendforscher Marian Salzman, Ira Matathia und Ann O'Reilly 2005 mit ihrem Buch "The Future of Men" geprägt haben. Der übersexuelle Mann kombiniert die klassische männliche Rolle mit Stil und Eleganz. Kultivierter Dreitage-Bart mit edlem Rasierwasser sozusagen. Doch wie kommuniziert der übersexuelle Mann von morgen? Wie drückt er seine finanzielle Potenz (übrigens eine zeitlos gefragte Eigenschaft) gegenüber dem schwachen Geschlecht aus? Wir stellen Ihnen ein paar Handys für die Männer von morgen vor.


Fotoshow: Die verführerischsten Handys
Handy-Archiv:


Foto: GoldstrikerFoto: GoldstrikerAngeberhandy in Gold
Zuerst müssen wir jedoch einen weit verbreiteten Irrtum aufklären: Nein, Frauen stehen nicht auf komplizierte Smartphones mit Touchscreen und zehntausenden Funktionen. Der Besitz eines solchen Gerätes weckt bei der holden Weiblichkeit wahrscheinlich eher Assoziationen an verschwitze Computer-Nerds. Es sei denn natürlich, ein solches Gerät wird mit einem entsprechend teuren Markenanzug kombiniert. Wer aber einen eher legeren Kleidungsstil bevorzugt und dennoch nicht auf ein Handy mit vielen Features verzichten will: Wie wäre es denn mit dem iPhone (zum Artikel)? Aber natürlich nicht die Version, die jeder ab November im T-Punkt kaufen kann. Die britische Firma Goldstriker veredelt das Apple-Handy mit einer 24-karätigen Goldschicht. Das gibt zwar leichte Abstriche auf der Geschmacks-Skala, aber was könnte ihre finanzielle Liquidität besser symbolisieren als ein güldenes Handy? Dabei kostet das Gerät gar nicht so viel: Das Portal luxusblogger.de tippt auf einen Preis zwischen 600 und 1000 Euro. Überflüssig zu erwähnen, dass die Wirkung dieses Handys verpufft, wenn Sie es mit Muttis Strickpullover und abgewetzten Jeans kombinieren.


Action auf dem Handy: Handy-Spiele
Volle Musikpower: Real Music Klingeltöne
Jetzt wird's bunt: Farbige Logos




Foto: SamsungFoto: SamsungMit Design Eindruck schinden
Denn nicht umsonst wird dem schwachen Geschlecht ein hohes Maß an Ästhetik und Geschmack nachgesagt. Da können Sie eigentlich mit einem edlen Design-Handy keinen Fehler machen. Samsung präsentierte erst vor kurzem das SGH-P520 - in Zusammenarbeit mit der Modemarke Armani (wir berichteten). Das Ergebnis ist ein Handy von zeitloser Eleganz und schlichter, kühler Linienführung - ein absoluter Hingucker sozusagen. Alternativ können Sie auch zu einem Mobiltelefon einer anderen Modemarke greifen. Ein Beispiel wäre da das Prada-Handy vom koreanischen Hersteller LG (zum Artikel). Für die Rebellen unter den Fashion-Victims dagegen hat die Jeansmarke Levi's in Zusammenarbeit mit dem französischen Hersteller Modelabs ein Mobiltelefon auf den Markt gebracht (zum Artikel).


Mein Foto: Dein Bild als Handy-Hintergrund
Logomat: Handy-Logos mit deinem Text




Foto: Sony Ericsson, Samsung, Nokia, LGFoto: Sony Ericsson, Samsung, Nokia, LGNäherkommen beim Bilderschauen
Doch Frauen stehen bei Handys auf noch mehr als nur das Aussehen. Eine Studie des Mobile Imaging und Printing Konsortiums (MIPC) in Japan ergab nun, dass vor allem Frauen ihr Handy gerne als Kamera einsetzten. Danach ist vor allem unter Hausfrauen, Teilzeitarbeiterinnen mit Kindern oder Frauen mit Enkeln die Bereitschaft groß, Bilder mit dem Handy zu schießen und anschließend auszudrucken. Natürlich lässt sich diese Studie nicht so einfach auf europäische Verhältnisse übertragen. Doch ein schickes Fotohandy lädt natürlich auch zum gemeinsamen Betrachten - zum Beispiel der letzten Urlaubsbilder - ein. Erfahrene Flirtprofis nutzen so die moderne Technik, um das Eis zu brechen. Welches Kamerahandy ihnen dabei gute Dienste leisten wird, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Eine kleine Auswahl von aktuellen Geräten finden Sie hier. Doch egal für welches Handy Sie sich entscheiden - ein romantisches Dinner oder ein Strauß Rosen sind nach wie vor durch nichts zu ersetzen. Und zur Not vielleicht doch ein kleiner Schlag mit der....naja, übersexuell sieht jedenfalls anders aus.


Den Handy Newsletter abonnieren.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal