Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Entertainment für Multimediafans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entertainment für Multimediafans

22.12.2005, 17:21 Uhr | Christopher Schöbel, t-online.de

Foto: HerstellerFoto: Hersteller Für Musik- und Videofans sind in diesem Jahr einige Leckerbissen in die Läden gekommen. Ein MP3-Player und erweiterbarer Speicher ist in dieser Kategorie obligatorisch. Das beliebteste Handy 2005 ist das SonyEricsson K750i. Als erstes Gerät auf dem deutschen Markt hat es eine Zwei-Megapixel-Kamera und RDS-Radio an Board. Sein großer Bruder W800i geht in die Geschichte ein als das erste "Walkman"-Handy. Ein echter Verkaufsschlager ist auch das Nokia 6230i. Als eines von wenigen Modellen verfügt es über die "Push To Talk"-Funktion von T-Mobile, die zwar viel Geld sparen kann, aber kaum bekannt ist.

Flachhandys: Voll im Trend
Stylisch:

Schnell, schneller, UMTS
In diesem Jahr wurde aus dem abstrakten Begriff UMTS eine Technik, die viele neue Möglichkeiten für die mobile Datenübertragung eröffnet. UMTS-Handys sind i.d.R. Videotelefonie-fähig, können Videos streamen und als Internet-Modem mit sechsfacher(!) ISDN-Geschwindigkeit dienen. Besonders erwähnenswert ist in dieser Kategorie zum Beispiel das SonyEricsson K600i. Das UMTS-Einsteigerhandy ist mit Vertrag schon für ca. 20 Euro zu haben. Ab 2006 lassen sich mit dem Nokia N90 dank des Riesendisplays sogar Filme anschauen. Mit diesem Gerät ist man außerdem schon für Handy-TV gerüstet, das in Deutschland spätestens zur Fußball-WM starten soll.

Foto-Show: Die N-Modelle von Nokia
Harr Harr:

Einfach einfach
"Weil einfach einfach einfach ist" - dieser Werbespruch von Simyo wurde im Jahr 2005 zu einem Synonym für einen neuen Trend. Sowohl bei den Handytarifen als auch bei den Geräten wollen viele Kunden vor allem eins: Klarheit. Allzuviel Schnickschnack macht Handys und Mobilfunkverträge unnötig teuer und überfordert häufig den Nutzer. Vor allem ältere Menschen, aber auch Puristen wollen mit einem möglichst einfachen Handy telefonieren. Für diese Zielgruppe gibt es gute und günstige Alternativen. Bei Tchibo, Aldi, Lidl und Co werden in regelmäßigen Abständen Einfach-Handys angeboten, die bei Preis-Leistung überzeugen. Weitere Modelle für Nur-Telefonierer heißen z.B. Motorola C390, Siemens C70, Nokia 6030, SonyEricsson J300i  oder LG B2100.

Kein kalter Kaffee: Handys von Tchibo
Einfach einfach: Zehn Handys unter 100 Euro

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal