Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Mobilfunk: Zeitlose Handy-Klassiker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alte Meister - Zeitlose Handy-Klassiker

17.11.2007, 13:25 Uhr

Zeitlos: Alte Meister der Handy-Branche (Montage: T-Online)Zeitlos: Alte Meister der Handy-Branche (Montage: T-Online) Weihnachten steht vor der Tür. Doch bevor es so weit ist, gilt es erst einmal die Vorweihnachtszeit zu überstehen. Das heißt nicht nur Glühwein trinken, viel zu viele Dominosteine essen und sich der adventlichen Dauerberieselung aus den Lautsprechern sämtlicher öffentlicher Räume ertragen, sondern auch Geschenke kaufen. Vor Weihnachten drehen die Hersteller dafür traditionell noch einmal so richtig auf: Alte Produkte werden neu angepriesen und eine Vielzahl von Neuerscheinungen überschwemmen die Märkte. Das gilt natürlich auch für die Welt der Handys. Doch ist nicht Weihnachten ursprünglich mal ein Fest der Besinnlichkeit gewesen? War nicht der Advent nicht einmal dazu gedacht, dass die Menschen in sich gehen und sich auf das Wesentliche konzentrieren? Richtig. Also: Weg mit den Dominosteinen! Lassen Sie die Handy-Neuvorstellungen mal einen Moment lang Handy-Neuvorstellungen sein und besinnen Sie sich auf die soliden Klassiker der Branche. xonio.com hat 15 alte Meister zusammengestellt - zeitlose Handy-Klassiker, die natürlich nicht mehr brandneu, dafür bewährt und teilweise erstaunlich günstig sind. Wir stellen Ihnen die Handys ohne Verfallsdatum vor.

Fotoshow: 15 zeitlose Handy-Klassiker



K800i (Foto: Sony Ericsson)K800i (Foto: Sony Ericsson)Sony Ericsson räumt ab
Bei Xonio mag man offenbar Sony Ericsson ganz besonders - der schwedisch-japanische Hersteller ist gleich mit fünf Handys in der Liste vertreten. Eines davon taucht immer wieder als sicherer Kandidat in den Bestenlisten auf: Das Cybershot-Handy K800i hat sich seit seinem Verkaufsstart im Juni 2006 zum modernen Klassiker gemausert. Das UMTS-Handys hat eine 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus und einen per Steckkarte erweiterbaren Speicher. Die weiteren vier Sony-Ericsson-Handys in der Liste: Das Kamera-Handy K600i, die Walkman-Handys W 810i und W850i und das Touchscreen-Telefon M600i.

N73 (Foto: Nokia)N73 (Foto: Nokia)Nokia zieht gleich
Genauso häufig wie Sony Ericsson ist Nokia in der Xonio-Liste vertreten. Damit besetzen die beiden Hersteller zusammen zehn der fünfzehn von xonio.com vergebenen Plätze. Der finnische Marktführer hat seine Platzierungen vor allem seiner N-Serie zu verdanken: die Modelle N71, N73 und N80 haben es auf die Liste geschafft. Darüber hinaus ist Nokia mit dem E70 aus der E-Serie und dem keiner Serie zugehörigen Modell 3250 vertreten.

SDH-i300 (Foto: Samsung)SDH-i300 (Foto: Samsung)Zwei mal Samsung
Die Nummer 2 des Handy-Weltmarkts hat die Tester mit zwei ihrer Handys überzeugen können. Samsung schickt mit dem SGH-i300 ein Handys ins Rennen, das bei xonio schon einmal die Nase vorn hatte: Beim Test der Angaben der Hersteller zur Laufzeit des Akkus stellte sich dieses Handy als das bescheidenste heraus: Es hielt doppelt so lange durch wie von Samsung angegeben. Das zweite Samsung-Handys auf der Liste ist das SGH-D900.

MOTOKRZR K1 (Foto: Motorola)MOTOKRZR K1 (Foto: Motorola)RAZR oder nicht RAZR
Auch die Nummer 3 unter den Handy-Herstellern hat zwei Geräte auf der xonio-Liste platzieren können. Eines davon sieht auf den ersten Blick aus wie ein RAZR, ist aber keins: Das MOTOKRZR K1 ist etwas schmaler als sein berühmter großer Bruder. Es kam im November 2006 auf den Markt. Das zweite hingegen ist ein echtes RAZR-Handy, genau genommen das RAZR V3x. Es hat eine Zwei-Megapixel-Kamera an Bord und ist seit Mai 2006 im Handel.


MDA Vario II (Foto: T-Mobile)MDA Vario II (Foto: T-Mobile)T-Mobile mischt mit
Sony Ericsson, Nokia, Samsung und Motorola - 14 der 15 Handys auf der Liste stammen von den vier größten Herstellern. Das einzige Handy aus der Liste, das nicht von diesen vier kommt, ist das MDA Vario II. T-Mobile brachte das Smartphone im September 2006 heraus. Das Handy ist allerdings mit 505 Euro das teuerste Gerät auf der Liste.


Fotoshow: Alle 15 Handys im Überblick

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal