Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Einfach nur telefonieren - Die besten Handys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einfach nur telefonieren - Die besten Handys

17.11.2007, 17:46 Uhr

Foto: ArchivFoto: Archiv Handys fotografieren, verwalten, surfen im Internet, sind gar nicht mal so kleine mobile Musikbibliotheken, ja sogar Videotheken. Mit einigen von ihnen kann man bargeldlos bezahlen, andere funktionieren als Scanner. Einige Handys ändern je nach Tageszeit ihre Farbe, andere berechnen ihrem Besitzer den Biorhythmus. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Handys auch die Post reinholen, den Rasen sprengen und Kinder gebären können. Doch will man das alles wirklich? Braucht man jedes einzelne Feature seines Handys? Die Fachzeitschrift "connect" hat jetzt für das November-Heft einige Geräte im Hinblick auf ihre Kernfunktion untersucht: Das Telefonieren. Entscheidend waren im Test Sende- und Empfangsqualität, Klang beim Telefonieren und die Ausdauer. Wir stellen Ihnen die zehn besten Basic-Handys vor.

Fotoshow: Die besten Telefonie-Handys



MOTOROKR Z6 (Foto: Motorola)MOTOROKR Z6 (Foto: Motorola)Der Testsieger
Das beste Handy im Test war ausnahmsweise mal kein Nokia-Handy und auch keins von Sony Ericsson, sondern ein Motorola-Handy. Das MOTOROKR Z6 ließ alle anderen Telefone hinter sich. Von möglichen 300 Punkten erreichte das Gerät stolze 267. Es hat damit einen klaren Vorsprung von acht Punkten auf das zweitplatzierte Handy, das Motorola RAZR V3i. Am Z6 lobten die Tester die sehr gute Sende- und Empfangsqualität und den überzeugenden Klang - es seien "kaum Echos und Störgeräusche wahrnehmbar". Die Ausdauer des Geräts fanden die Tester zwar nicht herausragend, "doch die Sprechzeit zwischen viereinhalb und fünf Stunden ist allemal alttagstauglich", heißt es in der "connect".

#

#


Balsam für Motorolas geschundene Seele
Dass Motorola gleich die ersten beiden Plätze des Rankings belegt, dürfe für den amerikanischen Hersteller Grund zur Freude sein - schließlich läuft es für Motorola in letzter Zeit nicht unbedingt rosig. Erst kürzlich mussten die Amerikaner den dritten Platz der Hersteller auf dem Handy-Weltmarkt an Samsung abtreten. Aber der "connect"-Test liefert noch mehr Balsam für Motorolas geschundene Seele: In den Top 10 finden sich sage und schreibe fünf Motorola-Handys: Neben den beiden führenden hat es das SLIVR L6 auf Platz 4 geschafft, gefolgt vom MOTOKRZR K3 auf Platz 5 und dem MOTORIZR Z3 auf Rang 8.




S 500i (Foto: Sony Ericsson)S 500i (Foto: Sony Ericsson)Sony Ericsson und Nokia Top, Samsung Flop
Das drittbeste Handy des Rankings kommt aus dem Hause Sony Ericsson: Das S500i landete nur einen Punkt hinter dem Motorola V3i und konnte damit 258 von 300 möglichen Punkten für sich verbuchen. Die Tester lobten das "gute Energie-Management" des Geräts und befanden auch den Klang für gut. Allerdings: Bei der Sende- und Empfangsqualität gibt's bessere Geräte", urteilte die Redaktion. Sony Ericsson kann trotzdem zufrieden sein. Der Hersteller konnte nämlich noch ein weiteres Handy in den Top 10 platzieren: Das W580i schaffte es auf Platz 6. Die restlichen drei Plätze in der Top 10 gehen an Weltmarktführer Nokia. Einer der vier großen Hersteller geht allerdings gänzlich leer aus: Samsung konnte kein Handy in den Top 10 platzieren.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal