Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Italien bietet Spiritualität auf dem Handy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien bietet Spiritualität auf dem Handy

07.02.2008, 15:53 Uhr | dpa

Der verstorbene Papst Johannes Paul II. auf einem Handy-Display (Foto: dpa)Der verstorbene Papst Johannes Paul II. auf einem Handy-Display (Foto: dpa)Christliche Werte per Mobiltelefon: In Italien können Interessenten sich schon bald religiöse und spirituelle Botschaften per SMS und MMS auf ihr Handy schicken lassen. Gläubige können dabei unter drei Kategorien wählen: Option 1 sind Kurzmitteilungen mit Sätzen von Johannes Paul II., wie etwa seinem legendären: "Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus!" Option 2 sind Weisheiten von Denkern, Philosophen und Kirchenoberhäuptern wie etwa Mahatma Gandhi, Konfuzius, Laotse oder Benedikt XVI., während bei Option 3 Bilder vom jeweiligen Heiligen des Tages per MMS versendet werden.


#

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

Ehemaliger Papst-Sprecher ist verantwortlich

Jede Handy-Botschaft kostet zwischen 25 und 35 Cent, berichtete die Zeitung "Corriere della Sera" am Donnerstag. Die Idee zu der Initiative hatte die TV-Produktionsfirma Lux Vide, die gemeinsam mit dem Telefonanbieter Vodafone die Texte und Heiligenbilder versendet. Verantwortlich für die Inhalte ist Joaquín Navarro-Valls, der langjährige Sprecher von Papst Johannes Paul II. Die mobilen Glaubensbotschaften sollen Ende des Monats starten.

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal