Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

RAZR2 V9

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

RAZR2 V9

21.04.2008, 13:31 Uhr | Matthias Kremp (Spiegel Online)

Das Motorola RAZR2 V9 (Foto: Motorola)Das Motorola RAZR2 V9 (Foto: Motorola)Noch schärfer und noch schneller als seine Vorgänger soll das neue Motorazr2 V9 sein. Ein Anspruch, den es nur zum Teil erfüllen kann. Denn gegenüber seinem Urahn, dem Razr V3, ist es alles andere als scharf. Vielmehr hat es deutlich an Umfang zugenommen, ist an den Ecken sanft abgerundet. Und schwer ist es geworden, hat gegenüber dem V3 um 30 Gramm auf nunmehr 125 Gramm zugelegt. Ein Marketingmanager würde vermutlich sagen, dass es an Wertigkeit gewonnen hat. Und irgendwie ist das tatsächlich so. Das gesamte Gehäuse ist aus Metall hergestellt. Selbst der Batteriefachdeckel liegt satt und stabil in der Hand, wenn man ihn zum Einsetzen der Sim-Karte entfernt. Das Drehgelenk des Klapphandys ist derart fett dimensioniert, dass es einen fast unkaputtbaren Eindruck macht. Darauf ankommen lassen sollte man es freilich nicht.

#

Handy-Ratgeber:
Fotoshow: Motorola RAZR2 V9

Knallbunt mit HSDPA surfen

Das Versprechen, schneller zu sein, erfüllt das V9 allerdings mit Bravour. Datenverbindungen stellt es nicht nur per UMTS, sondern, wo vorhanden, auch per HSDPA. Damit macht mobiles Surfen so viel Spaß, dass man vorher dringend einen Datentarif zum Handy hinzubuchen sollte - sonst könnte das Telefon schnell teuer werden.

Kleines Display

Ist man aber bereits an ein Smartphone mit Großbildschirm gewöhnt, dämpft das vergleichsweise kleine Display ein wenig die Freude. Zudem steuert der Browser bevorzugt Mobilseiten an, zeigt also nur einen Ausschnitt des Internets. Notebook-Besitzern dient sich das V9 allerdings per Bluetooth als drahtloses Mobilfunk-Modem an, bringt Laptops auch ohne W-Lan mit annähernd DSL-Geschwindigkeit ins Netz.

Bunte Bonbonfarben

Im Gegensatz zum dezenten Äußeren ist die Benutzeroberfläche sicher nicht jedermanns Geschmack. Knallbunte Icons weisen auf Ladezustand, Netzanbindung, Klingeltonlautstärke und etliches mehr hin. Die Untermenüs sind noch einen Klacks kräftiger eingefärbt und zusätzlich auch noch animiert. Wer sich an solchen Spielereien stört, sollte lieber zu einem Standardmodell von Nokia greifen.

#

Handy-Aufladung:

#

Musikplayer auch zugeklappt steuerbar

Das V9 ist schmal, wie es sich für die RAZR-Familie gehört. (Foto: Motorola)Das V9 ist schmal, wie es sich für die RAZR-Familie gehört. (Foto: Motorola)Eine weitere Spielerei und gleichzeitig ein Hingucker ist allerdings das Außendisplay. Es ist zwar nicht berührungsempfindlich, immerhin aber mit drei Sensortasten am unteren Bildrand versehen. Über die kann man beispielsweise den Musikplayer auch im zugeklappten Zustand steuern, Fotos und Filme abrufen. Deren Qualität allerdings ist, so sie mit der eingebauten Zwei-Megapixel-Knipse aufgenommen wurden, eher mittelmäßig. Ein echter Zusatznutzen ist, dass auf dem Außenbildschirm, wie schon beim Razr V3, eine dezente Digitaluhr mitläuft.

Motorola im Aufwind?

Ihre Zielgruppen dürften beide Geräte finden. Das U9 als schmuckes Accessoire für Datenverweigerer, die bestenfalls mal eine SMS versenden, dabei aber gut aussehen wollen. Und das V9 als Highspeed-Mobilsurfstation, die sich leicht bedienen lässt. Den aktuellen Trends laufen die beiden Designstücke allerdings hoffnungslos hinterher. Mit der Integration von HSDPA ist das V9 immerhin von der Netzanbindung auf der Höhe der Zeit. Mit dem Web-Komfort, den Geräte wie das iPhone bieten, kann es freilich nicht mithalten.

#

Die wichtigsten Daten

Motorola RAZR2 V9

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
4. Quartal 2007
399 Euro
Multimedia

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
320 x 240 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
125 g
103 x 53 x 13,3 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
3,5 Stunden
10,8 Tage

Alle Daten im Überblick

#

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal