Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy: 100 Millionen Mobilfunk-Anschlüsse in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

100 Millionen Mobilfunk-Anschlüsse in Deutschland

28.04.2008, 12:40 Uhr | dpa/T-Online

In Deutschland gibt es mehr Mobilfunkanschlüsse als Bewohner. (Foto: Archiv)In Deutschland gibt es mehr Mobilfunkanschlüsse als Bewohner. (Foto: Archiv)Der deutsche Mobilfunkmarkt hat im April erstmals die Marke von 100 Millionen Anschlüssen geknackt. Schon seit August 2006 liegt die Zahl der Anschlüsse über der Einwohnerzahl. Ende 2008 werde sie bereits bei rund 107 Millionen liegen, prognostizierte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Statistisch gesehen hätte damit gut jeder fünfte Deutsche auch ein zweites Handy oder Mobilfunkkarte.

#

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

Mehr Anschlüsse als Einwohner

Ende 2007 stieg die Zahl der Mobilfunkanschlüsse auf gut 97 Millionen. Die Zahl der UMTS-Anschlüsse werde in diesem Jahr um 60 Prozent auf fast 16 Millionen steigen, erwartet der Verband. Mit mobilem Internet-Surfen oder E-Mails machten die Provider 2007 nach BITKOM- Schätzungen über 11 Prozent des Umsatzes, in diesem Jahr soll der Anteil auf 14 Prozent steigen.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal