Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

7. Teil: Endlich: Die Akustik stimmt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

7. Teil: Endlich: Die Akustik stimmt

11.07.2008, 17:00 Uhr | Matthias Kremp, Spiegel Online

Eine Designänderung, die sich beim ersten ankommenden Anruf unmissverständlich Gehör verschafft, sind die neuen Lautsprecher. Deutlich lauter und klarer ist ihr Klang geworden, was vor allem den Klingeltönen zugutekommt, die nicht nur ich zuvor als viel zu leise empfunden habe. Außerdem kann man Videos oder TV-Serien jetzt auch anschauen und die Dialoge verstehen, ohne Kopfhörer aufsetzen zu müssen. Apropos Kopfhörer: Die für den Alltag wohl wichtigste Änderung für Klang-Gourmets ist die Buchse für das Headset. Sie liegt nicht wie zuvor versenkt im Gehäuse, sondern schließt mit der Gehäuseoberseite ab. So kann man endlich jedes beliebige Headset und jeden Kopfhörer auch ohne nervigen Adapter am iPhone benutzen.

#

#

8. Teil: Schnappschüsse mit Positionsangabe: Die Kamera
#

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video



Anzeige
shopping-portal