Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Außenminister hat "überhöhte" Handy-Rechnungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bosnien  

Außenminister hat "überhöhte" Handy-Rechnungen

16.07.2008, 17:47 Uhr | dpa

Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj (Foto: AFP)Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj (Foto: AFP) Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj telefoniert zu viel, findet die Revisionskommission des Balkanlandes - und will ihm deshalb strenge Vorgaben für sein Dienst-Handy machen lassen. Alkalaj habe ebenso wie seine Stellvertreterin "überhöhte" Handy-Rechnungen, berichtete das bosnische Internet-Portal "Princom.info" am Mittwoch. Diese müssten aus der Staatskasse bezahlt werden. Die Revisionskommission werde der Regierung deshalb vorschlagen, den beiden die Benutzung ihrer Dienst-Handys streng zu begrenzen. Angaben über die Höhe der bisherigen Rechnungen wurden nicht gemacht.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal