Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Außenminister hat "überhöhte" Handy-Rechnungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bosnien  

Außenminister hat "überhöhte" Handy-Rechnungen

16.07.2008, 17:47 Uhr | dpa

Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj (Foto: AFP)Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj (Foto: AFP) Der bosnische Außenminister Sven Alkalaj telefoniert zu viel, findet die Revisionskommission des Balkanlandes - und will ihm deshalb strenge Vorgaben für sein Dienst-Handy machen lassen. Alkalaj habe ebenso wie seine Stellvertreterin "überhöhte" Handy-Rechnungen, berichtete das bosnische Internet-Portal "Princom.info" am Mittwoch. Diese müssten aus der Staatskasse bezahlt werden. Die Revisionskommission werde der Regierung deshalb vorschlagen, den beiden die Benutzung ihrer Dienst-Handys streng zu begrenzen. Angaben über die Höhe der bisherigen Rechnungen wurden nicht gemacht.

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017