Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Branche peilt 1,3 Milliarden verkaufte Handys an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkaufzahlen 2008  

Branche peilt 1,3 Milliarden verkaufte Handys an

04.08.2008, 14:12 Uhr

Die Branche rechnet für 2008 mit 1,3 Milliarden verkauften Handys. (Foto: Reuters)Die Branche rechnet für 2008 mit 1,3 Milliarden verkauften Handys. (Foto: Reuters) Im zweiten Quartal des Jahres sind weltweit 301 Millionen Handys verkauft worden. Das geht aus einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens ABI Research hervor. Die Handy-Hersteller konnten bei den verkauften Geräten im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 15 bis 22 Prozent verbuchen. Ausgehend von diesen Zahlen hat ABI Research errechnet, dass die Gesamtzahl der verkauften Handys im Jahr 2008 wohl 1,3 Milliarden betragen wird. Das ist im Vergleich zum vergangenen Jahr ein kräftiger Zuwachs: 2007 hatten die Hersteller erstmals die Milliarden-Grenze geknackt (wir berichteten).

#

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

Zwischenüberschrift 1

Die Rangliste der fünf großen Hersteller ist indes unverändert geblieben. Den unangefochtenen Spitzenplatz nimmt nach wie vor Nokia ein. Die Finnen erreichten einen Marktanteil von 40,3 Prozent. Samsung folgt auf dem zweiten Platz mit 15,2 Prozent. Motorola konnte mit 9,3 Prozent seinen

#

Zwischenüberschrift 2

Duis faucibus nunc eget nisl. Curabitur ligula tellus, sagittis vitae, venenatis a, convallis id, est. In molestie elit sed lacus. Suspendisse sit amet purus a odio tincidunt tincidunt. Donec mattis, est quis mollis vehicula, orci neque iaculis justo, vitae pulvinar turpis tellus sed mi. In eget lacus. Curabitur feugiat pharetra dui. Vestibulum neque libero, placerat sed, consectetuer in, ornare ac, libero. Praesent non neque nec dui facilisis condimentum. Donec non lacus. Mauris dapibus pulvinar quam. Curabitur magna. Sed velit libero, euismod ac, sodales nec, ullamcorper vel, quam. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Nulla facilisi. Nunc ultricies scelerisque enim. Vestibulum sagittis, magna quis fermentum hendrerit, tellus est viverra neque, id bibendum justo odio vitae justo. Donec tempor fermentum nunc. Suspendisse lobortis consequat augue. In hac habitasse platea dictumst. Aenean tempus interdum diam. Aliquam nec risus et sapien aliquet nonummy. Phasellus eget nisi. Suspendisse rutrum tellus sit amet purus.

#

#

Zwischenüberschrift 3

Duis non magna. Duis eu sem. Sed egestas mattis tellus. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Quisque sit amet odio in nunc aliquet ornare. Nulla sit amet quam ac neque scelerisque hendrerit. Nullam non risus ut ipsum tincidunt rhoncus. Phasellus lacus metus, pellentesque ac, mollis non, blandit a, ante. Etiam tristique tortor. Vivamus consectetuer molestie libero.

#

Die wichtigsten Daten

Sony Ericsson W890i

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
449 Euro
449 Euro
Folgt

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
240 x 320 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
78 g
104 x 46,5 x 9,9 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
keine Angabe
keine Angabe

Alle Daten im Überblick

#

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal