Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Die besten Handy-Klassiker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Handy-Klassiker

06.08.2008, 17:52 Uhr

Foto: LG, HTC, Sony EricssonFoto: LG, HTC, Sony EricssonApril: 19; Mai: 27; Juni: 32; Juli: 37 - was sich liest wie eine Wettervorhersage für das Jahr 2020 ist in Wirklichkeit eine Folge des heißgelaufenen Handymarktes. Denn die Zahlen bezeichnen die Modelle, die im entsprechenden Monat auf den Markt gekommen sind. Gut, einige Modelle finden sich gleich mehrfach in den Veröffentlichungslisten - Verzögerungen gibt es auch in der Handy-Branche. Doch ob die Flut von neuen Geräten wirklich ein Segen ist, steht auf einem anderen Blatt. Denn allzu oft verkaufen die Hersteller unausgereifte Modelle oder begnügen sich mit leichten optischen Korrekturen. Dabei gibt es durchaus auch ältere Handys, die noch heute locker mithalten können - und oft ein Bruchteil von aktuellen Geräten kosten. Die Redakteure des Webportals Xonio.com haben daher 15 Klassiker nach dem Motto "Oldies but Goodies" zusammengetragen.


#

Fotoshow: Die 15 Klassik-Empfehlungen der Xonio-Redakteure

Artikel: 800 Euro für sinnlose iPhone-Protzsoftware

Handy-Ratgeber:

#

#

Foto: Nokia, SamsungFoto: Nokia, Samsung

Von flach bis sperrig

Ein besonderes Schmankerl ist dabei das Samsung SGH-X820. Das Gerät hält nach wie vor den Weltrekord für das dünnste Handy. Das merkt man leider auch bei der Ausstattung - der Benutzer muss sowohl auf Speicherkarten als auch auf UMTS verzichten. Für die meisten hiesigen Handy-Nutzer sollte das aber kein Problem darstellen. Ebenfalls unstrittig ist der E90 Communicator von Nokia. Dieses Gerät steckt auch anderthalb Jahre nach der Markteinführung noch einige Konkurrenten in die Tasche. Wer den Communicator seinerseits in seine Taschen stecken will, der muss jedoch viel Stauraum mitbringen. Denn die Größe ist nach wie vor eine Schwäche des finnischen Bürohengstes. Wer es etwas kleiner mag, sollte sich möglicherweise das E65 ansehen, das sich ebenfalls in der Xonio-Bestenliste befindet. Weitere Nokia-Modelle in der Liste sind das 6500 Classic und das N76. Hier gibt es viel Handy für wenig Geld.

Artikel: 800 Euro für sinnlose iPhone-Protzsoftware

#

#

Foto: NokiaFoto: Nokia

Fragwürdige Kandidaten

Echte Glanzpunkte sind zudem das Cybershot-Handy K850i von Sony Ericsson und das HTC Touch. Das Gerät trat erst im letzten Jahr als iPhone-Konkurrent in Erscheinung. Da überrascht es wenig, dass auch das KU990 Viewty noch nicht mal ein ganzes Jahr auf dem Buckel hat. Dass dieses Handy überhaupt seinen Weg auf die Bestenliste der Xonio-Redakteure gefunden hat, überrascht dagegen schon: Mehr als einmal fand sich dieses Modell auch in der so genannten "Schwarzen Liste" wieder. Auf dieser Liste deckt Xonio Hersteller-Fehler und unausgereifte Modelle auf (wir berichteten). Das gleiche gilt übrigens auch für die Nokia-Handys 8600 Luna und 8800 Sapphire Arte. Unstrittig dürften dagegen die Allrounder T650i und W810i von Sony Ericsson sein. Die vollständige "Oldies but Goodies-"Liste finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017