Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

3. Ich habe mich nur rasiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3. Ich habe mich nur rasiert

17.09.2008, 14:44 Uhr

Nein, hier geht es nicht um das amerikanische Erfolgs-Handy RAZR, dessen Namen sich seiner flachen Bauweise wegen an das englische Wort für "Rasierer" anlehnt. Vielmehr behauptete ein Mann vor Gericht Folgendes: Was er sich ans Gesicht gehalten habe, sei nicht etwa ein Handy gewesen, sondern ein Rasierer. Auch seien die von Zeugen gesehenen Lippenbewegungen des Mannes nicht etwa einem Telefongespräch geschuldet gewesen, sondern er habe nur beim Rasieren die Lippen synchron zur Musik im Radio bewegt. Das Oberlandesgericht Hamm wies dies als "Schutzbehauptung" zurück und mokierte sich zudem darüber, dass der Betroffene seine Einlassung "nicht sofort nach dem Anhalten gegenüber den Polizeibeamten geltend gemacht hat, sondern erst in der Hauptver-handlung beim Amtsgericht". (AZ: 2 Ss OWi 528/06)

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal