Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Greenpeace: Nokia ist der grünste Handy-Hersteller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greenpeace: Nokia ist der grünste Handy-Hersteller

18.09.2008, 12:19 Uhr | t-online.de

Nokias Öko-Handy 3110 Evolve (Foto: Nokia)Nokias Öko-Handy 3110 Evolve (Foto: Nokia) Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat ihre neueste Rangliste der umweltverträglichsten Elektronik-Hersteller veröffentlicht. Klarer Spitzenreiter ist der finnische Handy-Marktführer Nokia. Er erreicht im von Greenpeace erstellten "Guide to Greener Electronics" sieben Punkte auf einer Skala von null bis zehn. Nokia liegt damit mehr als einen Punkt vor Samsung (5,7) und Fujitsu Siemens (5,5). Ganz schlecht schneidet hingegen Spielkonsolen-Hersteller Nintendo ab: Mit einem lausigen Wert von 0,8 bildet er das klare Schlusslicht der Liste. Die weiteren großen Handy-Hersteller kommen auf 5,3 Punkte (Sony Ericsson), 4,9 Punkte (LG) und 3,7 Punkte (Motorola). In der Liste sind die 18 Top-Hersteller von Computern, Handys, Fernsehern und Spielkonsolen geführt.

#

Fotoshow: Die Ökohandys von heute und morgen
Handy-Aufladung:

#

#

Greenpeace fordert ökologisches Handeln

Greenpeace erstellt die Rangliste basierend auf drei Forderungen, die die Umweltschutzorganisation in Sachen Umweltverträglichkeit an die 18 Elektronik-Unternehmen stellt: Sie sollen ihre Produkte "aufräumen", indem sie giftige Substanzen entfernen, sie sollen ihre Produkte zurücknehmen und recyceln, wenn sie nicht mehr in Gebrauch sind, und sie sollen die Klimafolgen ihrer Unternehmungen und Produkte reduzieren. Punkte werden danach verteilt, inwiefern die Unternehmen diesen Forderungen entsprechen. Interessanterweise stützt sich Greenpeace dabei nicht etwa auf selbst gemessene Werte, sondern ausschließlich auf die Angaben der Hersteller auf ihren Internetseiten. Und damit nicht genug: Um in der Liste aufzusteigen, reichen schon Versprechen zu ökologischem Handeln. Allerdings überprüft Greenpeace, ob diese Versprechen auch eingehalten werden und verteilt für Updates der Rangliste Strafpunkte. Der "Guide to Greener Electronics" erscheint alle drei Monate.

#

#

Handy-Ratgeber:

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal