Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Japanische Turbinen-Schuhsohle soll Handy aufladen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Japanische Turbinen-Schuhsohle soll Handy aufladen

16.10.2008, 16:53 Uhr | AFP

NTT macht die Schuhsohle zum Handy-Ladegerät. (Foto: AFP)NTT macht die Schuhsohle zum Handy-Ladegerät. (Foto: AFP) Wer viel redet, soll auch laufen - unter diesem Motto hat der japanische Telekommunikationskonzern NTT eine hydraulische Schuhsohle entwickelt, die beim Gehen das Handy wiederauflädt. Wie NTT-Sprecher Hideomi Tenma am Donnerstag bei der Vorstellung des Systems erläuterte, ist in den Sohlen der Dynamo-Schuhe Wasser eingeschlossen, das bei jedem Schritt in eine kleine Turbine gepresst wird. Dadurch werde Strom erzeugt, mit dem elektronische Kleingeräte aufgeladen werden könnten.

#

Kanada: Knie-Dynamo liefert Strom für zehn Handys

#

#

Kapazität wird noch gesteigert

Die Elektro-Treter schaffen derzeit etwa 1,2 Watt, was Tenma zufolge schon für den Betrieb eines einfachen MP3-Spielers reicht. Bis zum Verkaufsstart wolle NTT die Kapazität auf die für Handys benötigten drei Watt erhöhen, sagte der Unternehmenssprecher. In den Geschäften sollen die Schuhe um 2010 zu erwerben sein.

#

Handy-Aufladung:

#

#

Handy-Ratgeber:

#

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal