Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Motorola Aura: Die Rolex unter den Handys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorola Aura: Die Rolex unter den Handys

22.10.2008, 13:40 Uhr

Runde Sache für gut betuchte: Das Motorola Aura. (Foto: Motorola)Runde Sache für gut betuchte: Das Motorola Aura. (Foto: Motorola)Finanzkrise hin oder her, Luxus verkauft sich immer. So denkt offenbar Motorola und präsentiert mit dem Aura ein Modell der obersten Preiskategorie. Stolze zwei Wochen soll es dauern, bis das Gehäuse dieses Handys fertig gestellt ist. Keine Maschinen sondern fleißige Arbeiter sollen das Edelhandy zusammenbauen. Das entlastet den Arbeitsmarkt und kommt gut an bei der Zielgruppe. Von Hand werden die zarten Dekorlinien in das Gehäuse gefräst. Das besteht aus gehärtetem Rockwell-Stahl und wird mit einer Beschichtung versehen, die sonst bei Motoren von Rennautos zum Einsatz kommt. Das Display wird dagegen von Saphirglas geschützt, einem der härtesten Materialen der Welt. Laut Motorola ist es das erste runde Display mit einer Auflösung von 300 dpi bzw. 480 x 480 Bildpunkten und einer Farbtiefe von 24 Bit bzw. 16,7 Millionen Farben.
#

Fotoshow: Das Motorola Aura - die Rolex unter den Handys
Artikel: Für Möchtegerns und Millionäre - die besten Luxushandys
Artikel: Die besten Handys für Angeber

#

#

Gehärteter Stahl, Saphirglas und Aluminium - das Aura dürfte einiges aushalten. (Foto: Motorola)Gehärteter Stahl, Saphirglas und Aluminium - das Aura dürfte einiges aushalten. (Foto: Motorola)

Mechanik wie bei Luxuslimousinen

Ein weiteres Highlight ist das Schweizer Kugellager, das beim Drehmechanismus zum Einsatz kommt. 130 Präzisionskugeln sollen gewährleisten, dass das Handy auch beim 100.000sten Öffnen sich noch anfühlt wie neu. Motorola vergleicht diese Technik mit dem Türmechanismus einer Luxuslimousine. Der Vergleich ist sicherlich kein Zufall. Womöglich soll wie in der Autoindustrie auch hier das Spitzenmodell mit seinem Glanz auf die weniger teuren Produkte abfärben - der Name "Aura" ist also Programm. Davon abgesehen ist der Markt mit den Luxushandys sehr lukrativ. So zählt etwa Nokias Tochterfirma Vertu zu den profitabelsten Bereichen des finnischen Konzerns - und das bei sehr kleinen Verkaufszahlen. Doch ob Motorola mit deinem Vorstoß auf das neue Terrain Erfolg hat, darf bezweifelt werden.

#

#
Fotoshow: Das Motorola Aura - die Rolex unter den Handys

In Sachen Auflösung nur Mittelmaß: Die Kamera auf der Rückseite des Aura. (Foto: Motorola)In Sachen Auflösung nur Mittelmaß: Die Kamera auf der Rückseite des Aura. (Foto: Motorola)

Magere Ausstattung für das Edelhandy

Denn bei der Ausstattung offenbart der amerikanische Hersteller mal wieder seine alte Schwäche: Der einstige Pionier hinkt dem Rest der Branche einfach hinterher. Im Fall des Aura bedeutet das konkret: Kein HSDPA- oder UMTS-Unterstützung, von W-LAN ganz zu schweigen. Stattdessen gibt es EDGE, telefoniert wird mit Quadbandtechnologie. Der interne Speicher beträgt immerhin ganze 2 GB - dafür gibt es keinen Slot für Speicherkarten. Die Kamera auf der Rückseite hat nur eine Auflösung von 2 Megapixel. Da hat so manches Einsteigerhandy technisch mehr zu bieten. Immerhin scheint die Akkuleistung ganz ordentlich zu sein: 7 Stunden Gesprächszeit und 16,5 Tage im Standby-Modus sollen möglich sein. Das Aura soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Zum Preis hat Motorola noch keine Angaben gemacht, wir tippen auf einen niedrigen vierstelligen Betrag und halten Sie auf dem Laufenden.

#

Die wichtigsten Daten

Motorola Aura

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
Q4 2008
unbekannt
Luxus

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
480 x 480 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
141 g
47,6 x 96,9 x 18,6 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
7 Stunden
16,5 Tage

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal