Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

5. Software an Bord?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

5. Software an Bord?

23.10.2008, 19:32 Uhr

Ohne eine Navigationssoftware geht gar nichts. Diese ist auf manchen Handys schon installiert. So ist auf neueren Nokia-Handys zum Beispiel oft Nokia Maps integriert. Dienste wie dieser sind oft zunächst für einige Zeit kostenlos nutzbar, werden dann aber kostenpflichtig. Es gibt aber auch gänzlich kostenlose Software wie zum Beispiel den Ö-Navi. Allerdings muss man dafür in der Regel Werbeeinblendungen in Kauf nehmen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Handy
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal