Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia, Sony Ericsson und Co:: Die besten Handys für weniger als 100 Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Handys für weniger als 100 Euro

29.10.2008, 13:08 Uhr

Platz 1 geht an das Motorola MOTORIZR Z3. (Foto: Motorola)Platz 1 geht an das Motorola MOTORIZR Z3. (Foto: Motorola)Geiz-ist-geil-Mentalität hin oder her - die meisten Menschen nutzen Ihr Handy zum Telefonieren und SMS-Schreiben. Wozu also hunderte von Euro für eine eierlegende Wollmilchsau ausgeben? Schließlich gibt es auch für weniger als 100 Euro gute Handys, die den Spitzenmodellen in den Grundfunktionen in nichts nachstehen. Im Gegenteil: Durch den Verzicht auf energiehungrige Features und große Displays trumpfen Einfachhandys sogar richtig auf, wenn es um die Laufzeit geht. Und preisgekrönte Designklassiker wie das MOTORAZR V3 oder das LG Chocolate zeigen, dass billig nicht gleich hässlich sein muss. Es gibt also mehr als genügend Gründe, einmal einen Blick auf die unterste Preisklasse des Handy-Marktes zu werfen. Wir greifen dabei auf die Bestenliste des Fachportals Xonio zurück. Dort werden die Handys anhand einer Skala von 0 bis 100 bewertet. Diese Skala setzt sich zusammen aus den Bewertungen für Telefon/Organizer (25%), Multimedia (30%), Messaging/Daten (20%) und Ergonomie (25%).
#

Fotoshow: Die Top 10 der Handys für unter 100 Euro
Handy-Ratgeber:
#

#

Auf den weiteren Plätzen: Handys von Sony Ericsson und noch viel mehr Motorola. (Foto: Sony Ericsson, Motorola)Auf den weiteren Plätzen: Handys von Sony Ericsson und noch viel mehr Motorola. (Foto: Sony Ericsson, Motorola)

Überraschungssieger aus den USA

Dabei erleben wir eine echte Überraschung. Denn nach Abzug aller Modelle, die nicht mehr angeboten werden kann vor allem ein Hersteller jubeln, der sonst eher Negativ-Schlagzeilen macht: Motorola. Ganze sechs Handys des amerikanischen Mobilfunkpioniers finden sich in den Top Ten. Branchenprimus und Seriensieger Nokia dagegen ist nur mit einem Modell vertreten: Ausgerechnet das 5000, das aufgrund seines schwachen Akkus bereits auf der schwarzen Liste stand. Ebenfalls mit nur einem Modell vertreten sind Sony Ericsson, Samsung und LG. Die Top Ten der Handys unter 100 Euro sehen Sie in unserer Fotoshow.

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal