Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

N97: Das neue Nokia-Flaggschiff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das neue Nokia-Flaggschiff

02.12.2008, 12:52 Uhr

Überraschung! Das neue Flaggschiff Nokia N97. (Foto: Nokia)Überraschung! Das neue Flaggschiff Nokia N97. (Foto: Nokia)Damit hätte wohl keiner gerechnet. Noch vor drei Wochen lachte die Welt über Nokia. Böse Buben hatten dem amerikanischen Technik-Blog "Engadget" eine Liste mit den Neuvorstellungen für 2009 in die Hände gespielt (wir berichteten). Jetzt präsentiert der ewige Branchenprimus aus dem hohen Norden völlig überraschend ein neues Flaggschiff. Auf der hauseigenen Messe "Nokia World" in Barcelona wurde das N97 den staunenden Journalisten vorgeführt. Das Multimediahandy soll im ersten Halbjahr 2009 erscheinen und löst das bisherige Spitzenmodell N96 ab. Mit dem hochauflösenden 3,5-Zoll-Touchscreen (360 x 640 Bildpunkte) tritt es gegen Top-Handys wie das iPhone 3G oder das HTC Touch HD an.
#

Fotoshow: Das neue Flaggschiff Nokia N97
Handy-Ratgeber:
#

Schwachstelle Touchscreen? Wir sind gespannt auf erste Tests. (Foto: Nokia)Schwachstelle Touchscreen? Wir sind gespannt auf erste Tests. (Foto: Nokia)

Schwerer Brocken

Dass es bei einer solchen Konkurrenz mit einem großen Touchscreen allein nicht getan ist, versteht sich dabei von selbst. Zumal Nokias erster Versuch eines Touchscreenhandys, das 5800 Tube bei Experten in Sachen Bedienung durchfiel. Ob der finnische Hersteller hier noch etwas gedreht hat, steht jedoch erst fest, wenn die ersten Testhandys herausgegeben werden. Ganz so schlimm wie beim Tube wird es beim N97 aber nicht kommen. Schließlich steht neben dem Touchscreen auch eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur zur Verfügung. Trotz dieses Zusatzfeatures begnügt sich das neue Topmodell mit Abmessungen von 117 x 55,3 x 15,9 Millimetern. Nur beim Gewicht merkt man die umfangreiche Ausstattung deutlich: 150 Gramm zerren demnächst an den Hosentaschen der Besitzer.
#

#

Bis zu 48 GB Speicher passen in das Nokia N97. (Foto: Nokia)Bis zu 48 GB Speicher passen in das Nokia N97. (Foto: Nokia)

Speicher satt - Ausstattung auch

Zum Thema umfangreiche Ausstattung: Standesgemäß bricht Nokia in dieser Disziplin wieder alle Rekorde. 32 GB interner Speicher - das ist Rekord in der Handywelt. Wem das immer noch nicht genügt, der kann per microSD-Karte noch mal bis zu 16 GB draufpacken. Das dürfte locker für die Musiksammlung und viele Bilder aus der 5-Megapixelkamera genügen. Die glänzt einmal mehr mit einer Markenoptik von Carl-Zeiss und nimmt Videos mit einer Auflösung von 640x480 Pixel auf. Diese können anschließend auch auf dem heimischen Fernseher betrachtet werden. Dazu ist das N97 mit einem TV-Ausgang ausgerüstet. Ein weiterer Vorteil des großzügigen Speichers: Es kann jede Menge Kartenmaterial gespeichert werden. Neben einem digitalen Kompass verfügt das neue Nokia-Flaggschiff nämlich auch über einen GPS-Empfänger.
#

#

Kommunikativ (fast) ohne Ende. (Foto: Nokia)Kommunikativ (fast) ohne Ende. (Foto: Nokia)

Starker Akku


Spektakulär sind auch die Kommunikationsmöglichkeiten des N97. Telefoniert wird mit Quadband-Technologie. Zur Datenübertragung steht neben EDGE auch HSDPA zur Verfügung. Dank der W-LAN-Antenne surft man mit dem N97 problemlos in lokalen Drahtlosnetzwerken. Der vorinstallierte Browser spielt auch Flash-Videos ab, zudem beherrscht das Handy Widgets und ermöglicht so eine fast grenzenlose Personalisierung. Musikliebhaber werden sich zudem über die 3,5-Millimeter Klinkenbuchse freuen. Gute Nachrichten gibt es auch vom Akku zu berichten: Nokia hat sich die Kritik am N96 offenbar zu Herzen genommen und spendiert dem N97 einen 1500 mAh-Akku. Damit sollen bis zu 5 Stunden Dauergespräch und bis zu 18 Tagen Standby drin sein. Ob das auch in der Praxis zutrifft, muss sich freilich noch zeigen. Auf dem Papier jedenfalls ist das N97 mehr als beeindruckend. Wir warten also ungeduldig auf die ersten Testgeräte.
#

#

Die wichtigsten Daten

Nokia N97

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
Erste Hälfte 2009
550 Euro netto
Multimedia

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
360 x 640 Pixel
16,7 Mio. Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
150 g
117 x 55,3 x 15,9 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
ca. 5 Stunden
bis zu 18 Tage

Alle Daten des Nokia N97 auf einen Blick

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal