Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Sony Ericsson Xperia X1 bekommt Risse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das Sony Ericsson Xperia X1 bekommt Risse

30.12.2008, 16:14 Uhr | AreaMobile

#

Stabil sieht anders aus: Das XPERIA mit Riss im Gehäuse. (Foto: gsmhelpdesk)Stabil sieht anders aus: Das XPERIA mit Riss im Gehäuse. (Foto: gsmhelpdesk) Bestimmte Produktionslinien des Highend-Modells Sony Ericsson Xperia X1 scheinen von einem Materialfehler betroffen zu sein. Im Expertenforum Xda Developers haben mehrere Besucher Fotos veröffentlicht, die tiefe Risse im Gehäuse des Handys zeigen. Nach eigenen Angaben haben sie ihr Smartphone sehr sorgsam behandelt, die Risse sind also nicht durch einen Sturz von der Tischkante oder ähnlichen Unfällen entstanden. Auch im deutschsprachigen Forum SE-World klagen Nutzer über Risse im Gehäuse, vor allem an der Stelle um den Stylus herum. Die silberne Variante des X1 betrifft es am häufigsten. Nach Informationen der IT-Website gsmhelpdesk.com sind vor allem Geräte betroffen, die in Kalenderwoche 44, 45 und 46 produziert wurden.

#

Fotoshow: Risse beim neuen Sony Ericsson-Flaggschiff
Handy-Ratgeber:
#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal