Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Notrufe nur noch mit SIM-Karte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notrufe nur noch mit SIM-Karte

16.02.2009, 18:54 Uhr

Bald nicht mehr möglich: Notrufe ohne SIM-Karte. (Foto: t-online.de)Bald nicht mehr möglich: Notrufe ohne SIM-Karte. (Foto: t-online.de) Anrufe an die Notfallnummern 110 und 112 sollen in Zukunft nur noch mit einer gültigen SIM-Karte möglich sein. Das geht aus einer Entschließung des Bundesrats vom letzten Freitag (13.02.2009) hervor. Mit dieser Verordnung folgt der Bundesrat einer Empfehlung der EU-Kommission und setzt gleichzeitig eine Universalrichtlinie der Europäischen Union um. Demnach müssen Netzbetreiber den Notrufannahmestellen Informationen zum Standort des Anrufers übermitteln, sofern das technisch möglich ist. Die gesetzlichen Vorraussetzungen dafür müssen von den Mitgliedsstaaten geschaffen werden. Wenn die Verordnung umgesetzt wird, sind Notrufe nur noch mit Handys möglich, in denen sich eine funktionierende SIM-Karte befindet.
#

Sagen Sie Ihre Meinung zur neuen Verordnung über Notrufverbindungen! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Handy-Ratgeber:
Handy-Aufladung:

#

#

Umsetzung noch im Sommer

Gleichzeitig werden die Mobilfunkanbieter dazu gezwungen, neben dem Anruf selbst auch den Standort des Handys und die Rufnummer an die Notrufannahmestelle weiterzuleiten. Die neue "Verordnung über Notrufverbindungen" muss nun noch vom zuständigen Minister für Wirtschaft und Technologie sowie durch die Bundeskanzlerin gegengezeichnet werden. Die Umsetzung der Verordnung in der Praxis erfolgt voraussichtlich noch in diesem Sommer.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal