Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung SPH-W7100 schafft 100 Dezibel und soll Angreifer in die Flucht schlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das 100dB-Handy

24.02.2009, 12:50 Uhr

Niedlich aber oho - das 100 dB-Handy. (Foto: Samsung)Niedlich aber oho - das 100 dB-Handy. (Foto: Samsung) "Laut Schreien und gezieltes Ansprechen von Dritten" - so lauten oft Ratschläge, wie sich Frauen im Fall einer Bedrohung schützen können. Zumindest auf das Schreien können südkoreanische Frauen in Zukunft möglicherweise verzichten. Das übernimmt nämlich das SPH-W7100 von Samsung. Das speziell für Frauen entworfene Mobiltelefon verfügt über eine Sirene. Die erregt mit 100 dB Lautstärke mit Sicherheit einige Aufmerksamkeit. Zum Vergleich: 100 dB entspricht einem durchschnittlichen Presslufthammer, ein menschlicher Schrei kommt nur auf etwa 80 dB. Zusätzlich nimmt das Telefon im Notfall Kontakt mit der nächstgelegenen Notrufzentrale auf und übermittelt den eigenen Standort.

#

Fotoshow: Winzling mit Abschreckungsfunktion - das Samsung SPH-W7100
Handy-Ratgeber:

#

#

Als Kundschaft hat Samsung vor allem Frauen und Kinder im Visier. (Foto: Samsung)Als Kundschaft hat Samsung vor allem Frauen und Kinder im Visier. (Foto: Samsung)

Geheimnisvoller Ring

Darüber, wie das Handy erkennt, ob ein Notfall vorliegt, liegen derzeit noch keine Informationen vor. Möglicherweise spielt der Ring, der mittels einer Schnur an dem Handy befestigt ist, hier eine Rolle. Als Zielgruppe peilt Samsung vor allem Frauen und Kinder an. Das SPH-W7100 soll in einem Monat in Südkorea auf den Markt kommen. Ein Antrag bei der US-Behörde FCC vom Dezember deutet zudem auf einen Verkauf in den Vereinigten Staaten hin. Ob das Gerät auch seinen Weg nach Europa finden wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal