Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia präsentiert drei neue Musikhandys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nokia präsentiert drei neue Musikhandys

12.03.2009, 17:32 Uhr

Die drei neuen von Nokia. (Foto: Nokia)Die drei neuen von Nokia. (Foto: Nokia)Das geschlossenes Handywerk in Bochum, eine Affäre um Mitarbeiterbespitzelung in der finnischen Heimat und reihenweise kaputte Lautsprecher am neuen Prestigehandy 5800 XPress Music: Der Marktführer aus dem hohen Norden hatte in letzter Zeit kein besonders glückliches Händchen für positives Marketing. Also besinnt man sich einmal mehr auf seine alten Stärken: Preiswerte Handys mit einer reichhaltigen Ausstattung. Drei neue Modelle für den mobilen Musikgenuss hat Nokia jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Spektakuläre technische Neuerungen waren dabei nicht zu erwarten. Lediglich im Softwarebereich hat sich etwas getan.

#

#

#

Musikhandy mit Smartphone-Anleihen: Das 5730. (Foto: Nokia)Musikhandy mit Smartphone-Anleihen: Das 5730. (Foto: Nokia)

Musikhandy mit Smartphone-Qualitäten

Das 5730 XPress Music ist mit Sicherheit das Highlight unter den vorgestellten Modellen. Mit seiner seitlich ausziehbaren QWERTZ-Tastatur eignet es sich besonders gut zum schnellen Verfassen von E-Mails und SMS. Durch die Unterstützung von HSDPA und W-LAN bekommt das Handy schon fast Smartphone-Charakter. Weitere bemerkenswerte Ausstattungsmerkmale sind der GPS-Empfänger und die 3,2-Megapixelkamera. Als echte Neuerung soll das 5730 XPress Music zudem einen vereinfachten Zugang zu N-Gage, Facebook, Nokia Maps und anderen Internet-Plattformen bieten. Damit baut auch Nokia sein Engagement in Sachen mobiles Internet aus.
#
Artikel: Das neue Nokia 5730 XPress Music

#

#

Allrounder mit kantigem Äußeren: Das 5330 XPress Music. (Foto: Nokia)Allrounder mit kantigem Äußeren: Das 5330 XPress Music. (Foto: Nokia)

Musikdownloads ohne Grenzen

Bei den anderen vorgestellten Geräten handelt es sich um das 5330 XPress Music und das 5030. Beim 5330 handelt es sich um ein Slider-Handy. Genau wie beim 5730 ermöglicht auch bei diesem Handy der "Comes with Music"-Service unbegrenzte Downloads von Liedern in den ersten 18 Monaten nach dem Kauf. Ausstattungstechnisch ist bei diesem Handy alles an Bord - von der 3,2-Megapixelkamera über den GPS-Empfänger bis hin zur 3,5-Millimeter Klinkenbuchse. Nur der Verzicht auf HSDPA- und W-LAN-Unterstützung könnte den einen oder anderen zu teureren Modellen greifen lassen. Das 5030 geizt im Vergleich dazu sehr mit Features und Funktionen, soll dafür aber auch nur 40 Euro vor Steuern kosten.
#
Artikel: Das Nokia 5330 XPress Music und das Nokia 5030

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal