Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >
...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 7

1. Mit Bakterien verseuchte Handys

24.03.2009, 13:39 Uhr

In Kliniken können Handys zu Bakterienherden werden. (Foto: imago)In Kliniken können Handys zu Bakterienherden werden. (Foto: imago) Handys können zu echten Bakterienherden werden. Türkische Wissenschaftler stellten Anfang des Monats eine Studie vor, aus der hervorging, dass die Mobiltelefone von Klinikpersonal oft übersät mit Bakterien sind und gefährliche Krankheiten übertragen können. Die Wissenschaftler fanden auf fast jedem Gerät mindestens eine Bakterienart - vom Erreger harmloser Hautirritationen bis zum Überträger tödlicher Krankheiten. Auf jedem achten Telefon befand sich mindestens ein Bakterienstamm, der gegen Antibiotika resistent war.

#

Studie: Zum Teil gefährliche Bakterien auf Handys von Klinikpersonal




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal