Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

T-Mobile entwickelt Mini-SIM-Karte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

T-Mobile entwickelt Mini-SIM-Karte

24.04.2009, 17:01 Uhr | t-online.de

T-Mobile hat eine SIM-Karte in Größe eines Stecknadelkopfs präsentiert. (Foto: Montage)T-Mobile hat eine SIM-Karte in Größe eines Stecknadelkopfs präsentiert. (Foto: Montage) Kleiner geht immer, dachten sich wohl auch die Entwickler von T-Mobile. Der Handy-Provider hat jetzt eine SIM-Karte vorgestellt, die nur so groß wie ein Stecknadelkopf ist und komplett aus Silizium besteht, und nicht wie bisher, aus Plastik.

#

#

Extrem widerstandsfähig

Wegen der Größe kann diese neue Karte in praktisch jedes Gerät eingesetzt werden und soll bereits in sechs Monaten auf den Markt kommen. Gebaut wurde sie für den Einsatz in schweren klimatischen Bedingungen und ist aus diesem Grund extrem widerstandsfähig gegenüber extremen Temperaturen, Erschütterungen und anderen äußeren Umständen.

#

#

Vorerst nicht für Otto-Normal-Verbraucher

Das Manko bei den Mini-SIM-Karten: Sie lassen sich nicht auswechseln, sondern werden in den Geräten verbaut und bleiben von da an auch drin. Bis T-Mobiles neues Produkt für Handy-Nutzer in Deutschland interessant wird, kann es noch etwas dauern. Die Mini-Karte kommt vorerst nur zur Kommunikation zwischen Maschinen zum Einsatz.

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal