Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Microsoft arbeitet wohl an iPhone-Rivalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zeitung: Microsoft arbeitet an iPhone-Rivalen

29.04.2009, 13:13 Uhr | dpa

Wird Microsofts Musik-Player Zune bald zum Handy? (Foto: dpa)Wird Microsofts Musik-Player Zune bald zum Handy? (Foto: dpa) Microsoft arbeitet laut einem Zeitungsbericht an einem Multimedia-Handy nach dem Vorbild von Apples iPhone. Das Gerät mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm könnte in den USA Anfang kommenden Jahres im Netz des Mobilfunk-Anbieters Verizon Wireless starten, berichtete das "Wall Street Journal" in der Online-Ausgabe. Das Telefon solle mit Microsofts Betriebssystem Windows Mobile laufen. Microsoft sei zwar an der Entwicklung des Handys unter dem Code-Namen "Pink" beteiligt, produziert werden solle das Gerät jedoch von einem anderen Hersteller.

#

#

Schon lange wird über ein "Zunephone" spekuliert

Microsoft hatte vor einigen Jahren bereits den Musik-Player Zune als Konkurrenten zu Apples iPods auf den Markt gebracht. Das Gerät konnte sich jedoch nicht gegen den Marktführer durchsetzen und hat nur einen kleinen Marktanteil. Praktisch seit es das iPhone gibt, wurde auch über ein "Zunephone" von Microsoft spekuliert, der Windows-Konzern hatte die Gerüchte jedoch immer wieder zurückgewiesen.

#

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal