Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Folterwerkstatt für Handys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Folterwerkstatt für Handys

04.05.2009, 14:16 Uhr

Folter fürs Handy: Der "Bending-Test".  (Foto: Nokia)Folter fürs Handy: Der "Bending-Test". (Foto: Nokia)Schlüssel, Stürze, Sand, Staub und Spritzwasser - das sind wohl die schlimmsten Alpträume für jedes Handy. Denn wer damit nicht aufpasst, dem drohen neben unschönen Kratzern im schlimmsten Fall der Totalausfall. Um genau das zu verhindern, sorgen die Hersteller vor. Der finnische Branchenprimus Nokia beispielsweise unterzieht seine Geräte einer langen Reihe von Tests, bevor sie in Serie gehen. Die Kunden bekommen davon für gewöhnlich nichts mit. Damit das nicht so bleibt, gestattet der Marktführer jetzt einen Einblick in seine Folterwerkstatt. Erfahren Sie in unserer Fotoshow, was die Handys dort alles aushalten müssen - und was das in der Praxis bringt.
#

Fotoshow: Die fiese Folterwerkstatt von Nokia
Handy-Ratgeber:
#

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017