Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Das erste Handy mit Rasierer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das erste Handy mit Rasierer

05.05.2009, 14:22 Uhr

Das erste Handy zum Rasieren. (Foto: ipmart.com)Das erste Handy zum Rasieren. (Foto: ipmart.com) Nein, es ist kein Aprilscherz und keine einsame Bastelei eines handwerklich begabten Handy-Nerds. Das Rong Zun 758 ist das erste Handy der Welt, das gleichzeitig als Trockenrasierer fungiert. Wie der Name schon andeutet, stammt das Gerät aus China. Es kann bei ipmart.com für knapp 116 US-Dollar bestellt werden. Damit liegt es preislich eher im unteren Bereich bei den Handys und in der Mittelklasse bei Rasierern. Technische Details zum Rasierer sind der Seite leider nicht entnehmen. Die Produktbilder deuten lediglich an, dass es sich um einen einzelnen Scherkopf handelt. Ob sich die Scherfolie auch den Gesichtskonturen anpasst, werden erste Praxistests zeigen müssen.

#

#

#

Zwischenüberschrift 1

Neben dem Rasierer bietet das Handy übrigens auch eine 0,3-Megapixelkamera, Quadband-Technologie, einen Slot für microSD-Speicherkarten und ein Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei einer Farbtiefe von 18 Bit (262.144 Farben). Beeindruckend ist der Akku des kleinen Alleskönners: Stolze 2800 mAh soll dessen Kapazität betragen. Trotz dieses Spitzenwerts beträgt die Gesprächszeit jedoch nur 2-3 Stunden. Wie lange man sich mit dem Rong Zun 758 rasieren kann, steht derzeit noch nicht fest. Zum Zubehör gehört - neben einem USB-Kabel, einem Kopfhörer und dem Netzteil übrigens auch ein Pinsel zum Reinigen des Rasierers. Wir sind schon gespannt, wann wir die ersten Menschen

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal