Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

SMS darf im Ausland nur noch 13 Cent kosten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SMS darf im Ausland nur noch 13 Cent kosten

01.07.2009, 16:47 Uhr | AFP

Ab Juli wird Telefonieren im Ausland billiger. (Foto: imago) Ab Juli wird Telefonieren im Ausland billiger. (Foto: imago) Die neuen Vorschriften für billigere Handygespräche und SMS im EU-Ausland haben bereits Anfang Juni ihre letzte Hürde genommen. Nach dem Europäischen Parlament verabschiedete auch der Ministerrat die Gesetzesvorlage für das sogenannte Roaming, teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die seit dem 1. Juli geltenden Vorschriften sollen zu Preissenkungen um bis zu 60 Prozent für die Verbraucher führen.

#

#

Handy-Ratgeber:
#

Sekundengenaue Abrechnung


Eine SMS-Kurzmitteilung per Handy darf künftig nicht mehr als elf Cent plus Mehrwertsteuer kosten, für deutsche Verbraucher ergibt sich ein Preis von etwa 13 Cent. Für eine Gesprächsminute aus dem EU-Ausland zahlen Besitzer deutscher Handys künftig höchstens noch rund 51 Cent. Werden sie angerufen, darf das mit nicht mehr als 22,6 Cent berechnet werden. Neu ist auch die obligatorische sekundengenaue Abrechnung nach der ersten halben Minute.
#

#

Auch mobiles Surfen wird billiger


Auch das mobile Surfen im Internet wird durch eine Begrenzung der Großhandelspreise im Schnitt billiger. Für Datenübertragungen von einem EU-Land in ein anderes liegt die Obergrenze für den Großhandelspreis bei einem Euro je Megabyte liegen. Von Juli 2010 an gelten 80 Cent und 2011 dann 50 Cent (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer). Verbraucher können vereinbaren, dass die Verbindung etwa ab einem Betrag von 50 Euro automatisch getrennt wird. Damit sollten "Schock-Rechnungen" vermieden werden, erläuterte das EU-Parlament.

#

Handy-Aufladung:

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video



Anzeige
shopping-portal