Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Mit dem Handy in den Urlaub: Adapter & Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit dem Handy in den Urlaub: Adapter & Co.

16.06.2009, 15:44 Uhr

Wer in Japan mobil telefonieren will, braucht ein UMTS-Handy. (Foto: imago)Wer in Japan mobil telefonieren will, braucht ein UMTS-Handy. (Foto: imago)Nach Hause Telefonieren oder mal eben ein paar Grüße an die daheim Gebliebenen per SMS oder MMS versenden - dafür verwenden wohl die meisten Urlauber ihr Handy. Dumm nur, wenn man erst am Urlaubsort feststellt, das das mit dem eigenen Gerät gar nicht möglich ist. Denn nicht alle Handys sind fit für den Urlaubseinsatz. Vor allem ältere Mobiltelefone oder Einsteigermodelle senden oft nicht auf den richtigen Frequenzen. Dazu kommt, dass die Mobilfunknetze in manchen Ländern nicht mit hiesigen Geräten kompatibel sind. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen, damit Sie im Urlaub nicht ohne Verbindung dastehen.

#

#

#

Für alle Fälle Quadband

Entscheidend dafür, in wie vielen Ländern man mit einem Handy telefonieren kann ist dabei die Anzahl der Frequenzbänder, auf denen das Gerät senden und empfangen kann. Bei Dualband-Handys sind das nur zwei, nämlich 900 MHz und 1800 MHz. Vor allem auf dem amerikanischen Kontinent kommt man damit jedoch nicht weit, da hier vor allem die Frequenzen 850 und 1900 MHz genutzt werden. Wer in auch in diesen Ländern mit seinem Handy telefonieren will, der benötigt daher eines mit Triband- oder sogar Quadband-Technologie. Letztere können in allen GSM-Netzen weltweit telefonieren.

#

#

Extrawurst im Land des Lächelns

Eine Besonderheit gibt es für Japan-Reisende: Hier wird der so genannte Personal Digital Cellular-Standard (oder kurz PDC) verwenden, der nicht kompatibel zum sonst üblichen GSM-Standard ist. Allerdings gibt es in Japan auch ein gut ausgebautes UMTS-Netz. Wer also auch in Japan mit dem Handy telefonieren will, der sollte darauf achten, dass sein Handy UMTS beherrscht.

#

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal