Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Omnia Pro B7610 und Pro B7320 offiziell vorgestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung Omnia Pro B7610 und Pro B7320 offiziell vorgestellt

16.06.2009, 17:44 Uhr | Rene Melzer

#

Touchscreen-Handy für Manager: Das Omnia Pro B7610. (Foto: Samsung)Touchscreen-Handy für Manager: Das Omnia Pro B7610. (Foto: Samsung)Neben dem Omnia II und dem Omnia Lite hat Samsung auch zwei Modelle vorgestellt, die sich wohl speziell an Geschäftsleute richten sollen. Das Omnia Pro B7610 und das Omnia Pro 7320 wurden schon früher angekündigt, nun hat das Unternehmen neue Details über die Smartphones veröffentlicht. Preise und Verfügbarkeit hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.

#

Fotoshow: Samsung Omnia Pro B7610 und Omnia Pro 7320

#

#

#

Dank der QWERTY-Tastatur wird das Handy zur Mail-Maschine. (Foto: Samsung) Dank der QWERTY-Tastatur wird das Handy zur Mail-Maschine. (Foto: Samsung)

Komfortables Surfen dank Opera Mobile 9.5

Das Omnia Pro B7610 ist ein Windows-Mobile-Smartphone dessen Betriebssystem Samsung unter der neuen TouchWiz-2.0-Oberfläche versteckt. Außerdem hat der Hersteller den Browser Opera Mobile 9.5 spendiert, mit dem es sich deutlich komfortabler im Internet surfen lässt, als mit dem Internet Explorer von Windows Mobile. Dazu kann der Nutzer über Widgets die wichtigsten Informationen direkt vom Startbildschirm ablesen.

#

#

Als Betriebssystem stammt von Microsoft. (Foto: Samsung)Als Betriebssystem stammt von Microsoft. (Foto: Samsung)

Mail-Maschine mit Ausziehtastatur

Das Omnia Pro B7610 wird wahlweise über den 3,5 Zoll großen AMOLED-Touchscreen oder die seitlich ausziehbare Volltastatur bedient. Außerdem gibt es eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, HSDPA und HSUPA, WLAN, GPS und Bluetooth. Der interne Speicher mit 1 Gigabyte kann durch microSD-Karten erweitert werden. Ein 1500 mAh starker Akku sorgt für ausreichende Lebensdauer. Allerdings ist das Handy mit 112,6 x 57,8 x 16,2 Millimetern ein ziemlicher Klotz.

#

Die Ähnlichkeit zum Blackberry sind nicht zu übersehen. (Foto: Samsung)Die Ähnlichkeit zum Blackberry sind nicht zu übersehen. (Foto: Samsung)

Frontalangriff auf Blackberry

Das Omnia Pro B7320 ist sogar noch größer, mit 12,6 Millimetern aber deutlich flacher. Das Volltastatur-Handy im Blackberry-Format hat ein 2,4 Zoll großes Display mit QVGA-Auflösung (320x240 Pixel), einen 1480 mAh starken Akku sowie eine 3-Megapixel-Kamera. Dazu gibt es HSDPA, WLAN, Bluetooth und einen Steckplatz für microSD-Speicherkarten. Als Betriebssystem verwendet Samsung ebenfalls Windows Mobile 6.1 mit TouchWiz-Oberfläche. Wenn im Herbst Windows Mobile 6.5 herauskommen soll, verspricht Samsung ein kostenloses Update.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal