Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 3G S: Flinker als 3G, Palm Pre und G1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schnell, schneller, iPhone 3G S: Flinker als 3G, Palm Pre und G1

22.06.2009, 14:17 Uhr | Andreas Seeger , AreaMobile

#

Zur Zeit am schnellsten: Das iPhone 3GS. (Foto: Apple, T-Mobile, Palm)Zur Zeit am schnellsten: Das iPhone 3GS. (Foto: Apple, T-Mobile, Palm) Das neue iPhone 3 G S ist schneller als das Palm Pre und das Android-Handy T-Mobile G1. Das Technik-Blog anandtech.com hat die Ladezeit von Webseiten und die Verzögerung beim Öffnen von Anwendungen direkt miteinander verglichen. Das Speed-Handy macht seinem Namen alle Ehre und liegt mit einigem Abstand vor den Konkurrenten.

#

#

#

Video-tauglicher und schneller als der Vorgänger: Das iPhone 3GS. (Foto: Apple)Video-tauglicher und schneller als der Vorgänger: Das iPhone 3GS. (Foto: Apple)

122 Prozent schneller als der Vorgänger

13 Sekunden vergehen, bis das Sozialnetzwerk facebook.com vollständig vom Browser gerendert wurde. Das Palm Pre benötigt dafür 19 Sekunden, das T-Mobile G1 sogar 38 Sekunden. Auch zum iPhone 3G ist der Abstand deutlich. Dessen Browser benötigt 32 Sekunden. Das neue S-Modell ist damit um 122 Prozent schneller als der Vorgänger. Auch beim Start von Anwendungen ist der Abstand deutlich. Für den Start der Kamera vergehen beim neuesten Apple-Handy nur 2,8 Sekunden, das Pre genehmigt sich dafür 4,4 Sekunden, das G1 landet mit 4,9 Sekunden wieder auf dem letzten Platz. Bei anderen Anwendungen wie Google Maps oder Kamera führt das iPhone 3 G S ebenfalls.

#

#

Palm Pre zeigt Schwächen im Vergleich

Apple verwendet beim S-Modell einen modernen ARM Cortex A8 mit 600 Megahertz Taktfrequenz. Das 3G-Modell ist dagegen nur mit einem älteren ARM-11-Prozessor ausgestattet. Es überrascht aber, dass das Palm Pre so schlecht im Benchmark abschneidet. Es verwendet nämlich den gleichen A8-Prozessor, der auch genauso schnell getaktet ist. Apple hat sein Betriebssystem offenbar besser an die Hardware angepasst.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal