Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Afrika-Handy bei Lidl: Motorola W388

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Afrika-Handy bei Lidl: Motorola W388

02.07.2009, 17:31 Uhr | Markus Göbel, AreaMobile

Das Motorola W388 gibt es jetzt im Lidl-Onlineshop . (Quelle: Areamobile)Das Motorola W388 gibt es jetzt im Lidl-Onlineshop . (Quelle: Areamobile) Im Online-Shop der Supermarktkette Lidl kann man jetzt das Motorola W388 bestellen. Das 86 Gramm leichte Musik-Handy in der Farbkombination Dark Titanium kostet nur 54,99 Euro und 3,95 Euro Versandkosten. Das ist fast sieben Euro billiger, als der günstigste Preis mit Versandkosten, den der Online-Preisvergleich guenstiger.de herausfinden kann. In Deutschlands meistgenutzten Online-Versandhaus Amazon kostet das Motorola W388 sogar über zehn Euro mehr als bei Lidl.
#

#

Bestenfalls für MMS-Grüße geeignet


Das Motorola W388 erfüllt die Grundanforderungen von Nutzern, die nur telefonieren, SMS versenden und ein wenig Musik hören wollen. Als Schwestermodell des Klapp-Handys Motorola W396 bietet auch das barrenförmige W388 einen Music-Player und ein UKW-Radio mit RDS-Funktionen. Die Kamera nimmt ihre Fotos nur im VGA-Format auf und ihre Video-Auflösung ist noch geringer, damit ist sie bestenfalls für MMS-Grüße geeignet.
#

#

Sieben afrikanische Sprachen wählbar


Der interne Speicher von 7,5 Megabyte lässt sich durch MicroSD-Karten bis auf 2 Gigabyte erweitern. Es können Java-Spiele installiert werden, Tetris und Sudoku werden bereits mitgeliefert. Das Motorola W388 ist absichtlich auf das Wesentlichste reduziert, weil es ursprünglich für den afrikanischen Markt entwickelt wurde, wie man auch an der vorinstallierten Sprachauswahl (sieben afrikanische Sprachen sowie Hinglish, Bengali, Tamil, Telegu, Catalan, Baskisch und Galizisch) erkennen kann. Die Internet-Daten gelangen ausschließlich über GPRS auf das Gerät und der Browser stellt nur WAP-Seiten dar. Doch auf dem 1,8 Zoll großen Display mit nur 128x160 Pixeln Auflösung wäre ohnehin nur wenig zu erkennen.
#

#

Gesprächszeit bis zu 550 Minuten

Für eine gute Sprachqualität verwendet Motorola die Technologie Crystal Talk, die Hintergrundgeräusche wirkungsvoll herausfiltern soll. Ebenfalls interessant ist der starke Akku: Mit 940 Milliampere hält er im Standby bis zu 400 Stunden, die maximale Gesprächszeit gibt der Hersteller mit 550 Minuten an. In Ländern mit lückenhafter Stromversorgung ist die Laufzeit des Akkus ein wichtiges Kaufkriterium, doch auch die Kunden von Lidl dürften sich darüber freuen. Das Handy ist ab sofort bestellbar, der Online-Shop liefert es ab 6. Juli aus.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal