Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Axel Springer AG: "bild.mobil" und Co. bald kostenpflichtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Springer: "bild.mobil" und Co. bald kostenpflichtig

14.08.2009, 14:14 Uhr | dpa

Bald kostenpflichtig: "bild.mobile" und Co. (Foto: dpa)Bald kostenpflichtig: "bild.mobile" und Co. (Foto: dpa) Der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, will seine Internet-Inhalte auf Smartphones nur noch gegen Gebühr anbieten. "Für das iPhone von Apple entwickeln wir sogenannte Apps, also kostenpflichtige Angebote, über die man dann "welt.mobil", "bild.mobil" oder "computerbild.mobil" bezahlt und quasi abonniert. Im Herbst gehen wir damit auf den Markt", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Die Zahlungsbereitschaft sei gerade bei Mobilfunkkunden groß.

#

#

#

Modell soll auf das Internet übertragen werden

Döpfner will auch versuchen, das Modell auf die Internetseiten seiner Zeitungen zu übertragen: "Wir hätten sonst die Chance verpasst, zumindest im zweiten Anlauf eine wirtschaftliche Grundlage für den Journalismus in der digitalen Welt zu schaffen", sagte er. In den Regionalzeitungen sollen allgemeine Nachrichten für den Leser gratis bleiben, Premium-Inhalte kosten Geld. "Wer etwa die Exklusivgeschichte aus der Stadtverordnetensitzung lesen möchte, das Archiv oder den Staumelder nutzen will, muss zahlen." Paid Content setze allerdings voraus, dass die Nachrichten und vor allem ihre Aufbereitung im Internet künftig kreativer, exklusiver oder individueller sind als heute.

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal