Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

iPhone: 2012 verkauft Apple wohl 82 Millionen Smartphones

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Prognose: 2012 verkauft Apple 82 Millionen iPhones

21.08.2009, 13:21 Uhr | Rene Melzer

#

Apples Kult-Handy iPhone (Foto: imago)Apples Kult-Handy iPhone (Foto: imago) Der Hype um das iPhone von Apple reißt nach Meinung von Marktforschern nicht ab, sondern wird sich in Zukunft sogar noch verstärken. Die Analysten von Bernstein Research schätzen, dass 50 Millionen Handys mit dem angebissenen Apfel auf der Rückseite im Jahr 2011 verkauft werden. RBS Capital Markets geht sogar noch weiter und behauptet, dass Apple 2012 82 Millionen Geräte verkauft.

#

#

#

Smartphone-Markt wächst beständig

Grundlage für die enormen Zuwachszahlen sei einerseits das Wachstum des Smartphone-Anteils am Handyverkauf. Andererseits werde das Auslaufen der Exklusivverträge zwischen Apple und den Netzbetreibern sowie die Ausweitung auf den chinesischen Markt für einen weiteren Verkaufsschub des iPhone sorgen, so die Analysten. Bernstein Research schätzt das jährliche Wachstum des Smartphones-Marktes auf 27 Prozent, sowohl in 2010 als auch in 2011. RBC Capital Markets prognostiziert einen Anstieg des Smartphone-Anteils auf 35 Prozent der weltweiten Handyverkäufe.

Apples Marktanteile steigen

RBC Capital Markets glaubt, dass Apple bis 2012 einen Anteil von 5,7 Prozent am weltweiten Handymarkt erreicht. Im Smartphone-Segment wird das Unternehmen einen Anteil von 16,3 Prozent erreichen. Grund sei der Netzbetreiber Verizon, der vermutlich ab 2010 neben US-Marktführer AT&T das iPhone in den USA anbieten wird, und der weltweit drittgrößte Mobilfunkanbieter China Unicom, der ebenfalls ab 2010 das Handy von Apple in sein Angebot aufnehmen wird.

#

#

Exponentieller Anstieg ist fraglich

Die Zahlen sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden. 2008 lieferte Apple gerade einmal 13,7 Millionen iPhone und iPhone 3G aus. In der ersten Hälfte dieses Jahres konnte das Unternehmen immerhin schon knapp 9 Millionen Geräte absetzen. Doch ob der Verkauf weiter so exponentiell ansteigt, muss die Zukunft erst noch zeigen.
#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal