Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone-Anwendung warnt vor Seuchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue iPhone-Anwendung warnt vor Seuchen

03.09.2009, 19:56 Uhr | AFP

Achtung Schweinegrippe: iPhone-Nutzer können sich vor Gefahren in der Nähe warnen lassen. (Foto: imago)Achtung Schweinegrippe: iPhone-Nutzer können sich vor Gefahren in der Nähe warnen lassen. (Foto: imago) Nutzer des Apple-Handys iPhone können sich mit ihrem Telefon künftig über die Ausbreitung ansteckender Krankheiten wie etwa der Schweinegrippe in ihrer Umgebung informieren. Die Anwendung "Outbreaks near me" ("Krankheitsausbrüche in meiner Nähe") informiere in Echtzeit über die Entwicklung von Epidemien, erklärte John Brownstein vom Kinderkrankenhaus Boston, das die Software zusammen mit dem renommierten Massachusetts Institute of Technology entwickelte. Das Programm könne im sogenannten App-Store von Apple kostenlos heruntergeladen werden. Die Software greife auf Daten der Internetseite HealthMap.org zurück. Sobald meldepflichtige Infektionen in der Nähe eines iPhone-Nutzers aufträten, werde der Anwender von der Software informiert.

#

#

#

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal