Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

T-Mobile Pulse: Android für den kleinen Geldbeutel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

T-Mobile Pulse: billiges Android-Smartphone ab Oktober

04.09.2009, 14:30 Uhr | Rene Melzer , AreaMobile

#

Günstiger ist Android derzeit wohl kaum zu haben. (Foto: Areamobile)Günstiger ist Android derzeit wohl kaum zu haben. (Foto: Areamobile)Nach dem G1 und dem HTC Hero bringt T-Mobile ein drittes Android-Smartphone heraus, das T-Mobile Pulse. Das Touchscreen-Handy hat ein 3,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 320x480 Pixel und eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Dazu kommen GPS und ein Steckplatz für microSD-Karten, die bis zu 16 Gigabyte groß sein dürfen. Zum Lieferumfang gehören außerdem ein schwarzes und ein weißes Cover, ein Adapter für Kopfhörer sowie eine Speicherkarte mit 2 Gigabyte.

#

Special: Die Handy-Highlights von der IFA 2009

#

#

#

Schnelle Verbindung

Der Nutzer ist über HSDPA mit einer Spitzengeschwindigkeit von 7,2 Megabit im Download und HSUPA mit bis zu 2 Megabit im Upload an das Mobilfunknetz von T-Mobile angeschlossen. Das Betriebssystem ist mit speziellen Diensten von T-Mobile wie MyCommunity und Entertain verzahnt. Über MyCommunity hat der Nutzer jederzeit Zugriff auf Telefonnummern oder E-Mail-Adressen seiner Freunde und Bekannten, und sogar deren Profile auf sozialen Netzwerken. Über das Mediencenter können sie persönliche Medieninhalte auf dem Handy, PC und TV via Entertain genießen und mit anderen teilen.

#

#

Marktstart im Oktober

Obwohl das T-Mobile Pulse vom chinesischen Hersteller Huawei stammt, von dem der Netzbetreiber bisher nur USB-Datensticks anbietet, hat das Handy, ähnlich wie das HTC Hero, sechs personalisierbare Startbildschirme. T-Mobile wird das knapp 14 Millimeter flache und 135 Gramm schwere Mobiltelefon ab Oktober 2009 exklusiv anbieten. In Verbindung mit den Combi-Flat-Tarifen kostet das Smartphone ab 4,95 Euro.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal