Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia 1100: Das 200 Millionen-Handy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das 200-Millionen-Handy

07.09.2009, 14:28 Uhr | t-online.de

Nur drei von 200 Millionen Exemplaren des Nokia 1100. (Foto: Nokia)Nur drei von 200 Millionen Exemplaren des Nokia 1100. (Foto: Nokia) Es ist klobig, hat ein kleines Schwarz-Weiß-Display und versteckt seine Plastikhülle nicht unter Klavierlack-Optik. Keine Frage: Das Nokia 1100 wäre wohl so ziemlich die letzte Wahl eines stil- und technikbewussten Mobilfunk-Fanatikers. Doch vielleicht macht gerade das seinen Reiz aus. Denn mit über 200 Millionen verkaufter Exemplare ist es mit großem Abstand das erfolgreichste Handy aller Zeiten - und stellt iPhone & Co. weit in den Schatten.

#

#

#

Ganz schön billig: Mit etwa 40 Euro ist man dabei. (Foto: Nokia)Ganz schön billig: Mit etwa 40 Euro ist man dabei. (Foto: Nokia)

Meistverkaufter Elektronikartikel

Lediglich das Geschwistermodell 3310 bzw. dessen Nachfolger 3330 können mit insgesamt 126 Millionen in ähnliche Dimensionen vorstoßen. Das Kulthandy RAZR von Motorola bringt es immerhin in allen Modellvarianten auf geschätzte 50 Millionen verkaufte Modelle. Zum Vergleich: Von der Playstation 2 wurden bislang weltweit 138,8 Millionen Stück verkauft, von Apples MP3-Player iPod gingen bis Mitte 2007 etwa 100 Millionen über die Ladentheken. Damit ist das Nokia 1100 nicht nur das meistverkaufte Handy, sondern wohl auch der meistverkaufte Elektronikartikel weltweit.

#

Geringer Wertverlust

Der Grund für den großen Erfolg des Einfachhandys dürfte vor allem der Preis sein: Etwa 40 Euro muss man derzeit für ein fabrikneues 1100 auf eBay investieren. Wobei "fabrikneu" in diesem Fall bedeutet, dass das Gerät eine ganze Weile gelagert wurde. Bereits im Juni 2006 wurde nämlich der Nachfolger 1100i vorgestellt. Der Preis ist dennoch überraschend, immerhin liegt er nur 10 Euro unter den 50 Euro, die man 2003 beim Marktstart des 1100 berappen musste. Dieser geringe Wertverlust ist ziemlich einmalig für ein Mobiltelefon.

#

#

Gangsterhandy aus Bochum? (Foto: Nokia)Gangsterhandy aus Bochum? (Foto: Nokia)

Beliebt auch bei Online-Gangstern

Manches Nokia 1100 entpuppt sich sogar als eine wahre Goldgrube. Bis zu 25.000 Euro wurden schon für dieses Handy geboten (wir berichteten). Nicht von verrückten Sammlern, sondern von gewitzten Kriminellen. Eine bestimmte Baureihe, die im Bochumer Nokia-Werk gefertigt wurde, hat nämlich ganz besondere Fähigkeiten: Nach Angaben des niederländischen Sicherheitsunternehmens Ultrascan Advanced Global Investigations kann es so programmiert werden, dass es sich mit einer beliebigen SIM-Nummer ins Netz einwählt. Kriminelle könnten damit beispielsweise TAN-Nummern oder andere heikle Informationen abfangen.

#

Puristische Ausstattung

Nokia selbst bestreitet übrigens, dass das 1100 über eine solche ungewollte Zusatzfunktion verfügt. Von Haus aus ist das Einfachhandy jedenfalls nur zum Telefonieren und SMS-Schreiben geeignet. Viel mehr kann man mit dem Display mit einer Auflösung von 96 x 65 Bildpunkten jedenfalls nicht anfangen. Dafür ist die Gesprächsdauer von bis zu 4,5 Stunden im GSM-Netz und die Standby-Zeit von über zwei Wochen mehr als beachtlich. Zumindest bei diesen Daten sind dann auch die Stil- und Technikbewussten Mobilfunk-Fanatiker ein kleines bisschen neidisch.

#

Die wichtigsten Daten

Nokia 1100

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
2003
49 Euro
Einfachhandy

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
96 x 65 Pixel
Monochrom

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
93 g
106 x 46 x 20 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
bis zu 4,5 Stunden
ca. 16 Tage

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal