Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

T-Mobile liefert Android 1.6 aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

T-Mobile liefert Android 1.6 aus

20.10.2009, 16:45 Uhr | Rene Melzer , AreaMobile

#

Android 1.6 gibt es jetzt auch in Deutschland. (Foto: Google)Android 1.6 gibt es jetzt auch in Deutschland. (Foto: Google)Das Update auf Android 1.6 (Donut) ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. T-Mobile liefert es seit dem 19. Oktober für alle T-Mobile G1 aus. Die neue Android-Version wird automatisch auf das Smartphone geschickt. Das Update wird in der Statusleiste des Handys angezeigt, der Kunde muss der Installation nur noch zustimmen.

#

#

#

Viele Neuerungen und Verbesserungen

Android 1.6 enthält nach Angabe von T-Mobile viele Neuerungen. Die Suchfunktion für Lesezeichen, Programme und Adressen wurde verbessert. Außerdem kann man detailliert sehen, welche Programme oder Services wie viel Akkuleistung benötigen. Die Geschwindigkeit der Kamera wurde deutlich erhöht und deren Funktionsumfang erweitert. Darüber hinaus hat Google den Android Market aufpoliert, über den zusätzliche Programme auf Android-Smartphones installiert werden können.

#

#

Das Handy-Betriebssystem kommt vom Suchmaschinengiganten Google. (Foto: Google)Das Handy-Betriebssystem kommt vom Suchmaschinengiganten Google. (Foto: Google)

Neuer Button für die Suche

Die hellen Farben und das moderne Design in Version 1.6 sehen sehr vielversprechend aus. Aber der Suchmaschinenbetreiber hat auch den Zugriff auf die unzähligen Anwendungen vereinfacht. Der Nutzer kann viel leichter nach kostenlosen, kostenpflichtigen und neuen Applikationen sortieren. Sie werden jetzt grundsätzlich nach ihrer Popularität gelistet. Außerdem ist ein neuer Button für die Suche dazugekommen.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal