Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

MobileTV von T-Mobile: Fernsehen auf dem iPhone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

T-Mobile: Fernsehen auf dem iPhone

12.11.2009, 11:07 Uhr | t-online.de

Mit MobileTV können insgesamt 14 Programme auf dem iPhone geschaut werden. (Foto: Apple)Mit MobileTV können insgesamt 14 Programme auf dem iPhone geschaut werden. (Foto: Apple) Wer im Besitz eines iPhones ist, kann sich an unzähligen Applikationen im App Store erfreuen. Die Palette der Programme reicht von Spielen, über Büroanwendungen bis zu vollwertigen Navigations-Systemen. Rar gesät ist dagegen die Auswahl an Applikationen für mobiles Fernsehen. Das soll sich jetzt ändern. Denn T-Mobile hat gerade seine iPhone-Applikation MobileTV für mobiles Fernsehen auf dem Handy vorgestellt. Der Netzbetreiber bietet seinen iPhone-Kunden, die im Besitz der Modelle 3G oder 3GS sind, ab sofort den kostenlosen Download der Applikation im App Store an. Voraussetzung ist das Betriebssystem OS 3.0.

#

#
Fußball aufs Handy: T-Mobile mit Mobile TV-Angebot "Liga total!"

#

Der erste Monat ist gratis


Mobile-TV-Kunden können folgende Sender abrufen: ProSieben, Sat 1, Nick, Boomerang, Cartoon Network, MTV Music, MusicBox, Eurosport, Kabel eins, N24, ORF1, ORF2, ATV, Ö3, Ö1 und FM4. Insgesamt bietet MobileTV 14 Kanäle mit Nachrichten, Sport, Musik, Comedy, Cartoons und Serien. Die TV-Streaming-Lösung funktioniert auf dem iPhone nur über UMTS. WLAN muss ausgeschaltet sein. Der erste Monat ist für Mobile-TV-Neukunden gratis, dann folgen 4,90 Euro monatlich.

#

#

#

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal