Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >
...
Bild 1 von 7

Tipp 1: Einige Netzbetreiber und E-Mail- Anbieter ermöglichen einen zeitversetzten SMS-Versand. Damit können in aller Ruhe die Grüße vorbereitet werden. Der eigentliche Versand wird dann automatisch zum vorher ausgewählten Zeitpunkt ausgelöst. In manchen Fällen werden jedoch zusätzliche Gebühren erhoben. Telekom-Kunden können im Kundencenter (kostenpflichtige) SMS versenden - und dabei den Zeitpunkt auf die Minute genau angeben. (Foto: Telekom)




Anzeige
shopping-portal